Aquavit/ Akvavit

Aquavit

Aquavit oder auch Akvavit ist eine klar bis goldgelbe Spirituose mit einem dominanten Kümmelaroma, die ursprünglich aus Skandinavien kommt.
Aquavit (Akvavit) wird aus fast geschmacksneutralem Alkohol, der aus Getreide und Kartoffeln gebrannt wurde,
zusammen mit Wasser und reichhaltigen Gewürzmischungen wie Kümmel, Fenchel, Zimt, Koriander, Nelken, Sternanis, und Zitronenschalen destilliert.
Hochwertiger Aquavit (Akvavit) reift in Holfässern, wobei hier zum Teil auch gebrauchte Sherryfässer verwendet werden.
Der Aquavit Linie reift rund 19 Wochen in Eichenholzfässern auf Schiffen die den Äquator überqueren. Um die Methode dieser Reifung ranken sich Legenden.
Auf dem Rücklabel findet sich die Reiferoute und auf der Innenseite des Flaschenlabels sind die Reisedaten der Reifezeit des Linie Aquavit zu entnehmen.
Durch die zweimalige Überquerung des Äquators, von Olso ausgehend, soll er seinen besonderen Geschmack erlangen.