Wodka/ Vodka

Wodka / Vodka

Vodka oder Wodka bedeutet „Wässerchen“ und ist das russische Nationalgetränk, das seinen Ursprung in Polen oder
Russland des 14. Jahrhunderts hat. Vodka (Wodka) ist eine farblose,  geschmacklich fast neutrale Spirituose,
mit einen Mindestalkohlgehalt von 37,5%Vol., was ihn zu einem idealen Partner für viele Cocktails macht.
Ursprünglich wurde Wodka aus Kartoffeln gebrannt, wobei man heute meistens Getreide wie Gerste, Roggen und Weizen verwendet.
Wie bei allen Spirituosen ist im ersten Schritt der Herstellung das Ergebnis dem Brauen von Bier sehr ähnlich.
Die Destillation erfolgt bei Wodka (Vodka) normalerweise zwei Mal, kann aber bei verschiedenen Produkten auch drei Mal erfolgen.
Durch die Mehrfachdestillation und die Filtermethoden ist der Vodka (Wodka) ein sehr reines Destillat, das keine weitere Reifung benötigt.
Doch um Wodka mild und weich zu machen werden noch verschiedene Behandlungsmethoden angewandt.
Neben dem reinen, gibt es mittlerweile eine große Vielfalt aromatisierter Wodkas (Vodkas) die mit Gewürzen,
Essenzen und Früchten angereichert werden.