Cognac/ Armagnac

Cognac / Armagnac

Geschichte:
Cognac ist ein Destillat aus Wein und gehört wohl zu den ältesten Spirituosen der Welt und das
seit weit mehr als tausend Jahren.
Cognac ist ein Weinbrand der aus der geographisch geschützten Reginon Cognac stammt und dort
aus den Trauben dieser Region hergestellt sein muß. Gleiches gilt für Armagnac.

Herstellung:
Im ersten Schritt wird aus den Trauben Wein mit ca. 8% Vol. hergestellt. Dieser Wein wird dann in
traditionallen Brennblasen, die nur ein maximales Fassungsvermögen von 30 Hektolitern haben dürfen, destilliert.
Im ersten Durchlauf wird so ein Rohbrand mit ca. 28%Vol. erzeugt. Der Feinbrand des zweiten Durchlaufs,
von dem nur der das Herz (coeur) verwendet wird hat einen Alkoholgehalt von bis max. 72%Vol.
Ausgereift und gelagert wird über sehr lange Zeiten in Fässern aus Eichenholz des Limousin und Troncais.
Mit destilliertem Wasser wird er dann auf Trinkstärke reduziert und abgefüllt.
Die Klassifizierungen:
Cognac VS muss mindestens 2 Jahre alt sein.
Cocnac V.S.O.P.; V.O.; Vieux & Reserve muß der Jüngste enthaltene mindestens 4 Jahre alt sein.
Cognac Extra; Napoleon; Tres Vieux, Hors d´age & XO muß der Jüngste mindestens 6 Jahre alt sein und für den XO gilt ab
dem Jahr 2016, dass er mindestens 10 Jahre alt sein muß.
Viele Häuser in der Region Cognac und Armagnac haben in Ihren Kellern noch Bestände die bis in das 18. Jahrhundert zurück reichen.
Die ältesten Spirituosen die es zu kaufen gibt sind somit Cognacs und Armagnac.