Honig

Honig

Honig - bedeutet Goldfarben und stammt von einem alten indogermanischen Begriff ab.

Honig ist ein natürliches Produkt, das aus Blütennektar und Honigtau von Honigbienen
zur eigenen Nahrungsvorsorge erzeugt wird.
Die wichtigsten Inhaltsstoffe des Honig der sich aus ca. 200 verschiedenen zusammensetzt,
sind Fruchtzucker, Traubenzucker und Wasser.
Honig unterscheidet sich je nach floraler Herkunft in Geruch, Geschmack und in der Farbe voneinander.
Die Herkunft monofloraler (sortenreiner) Honige setzt voraus, dass die entsprechenden Blütezeiten
in verschiedenen Regionen sorgfältig ausgewählt werden, die die Bienenvölker aufsuchen.
Dabei werden die Arbeit und das Wohlbefinden der Sammelbienen genauestens kontolliert.

Als Ergebnis der aufwendigen Herstellung erhält man Honige von höchster Qualität!

  • Akazien-Honig
  • Orangen-Honig
  • Kastanien-Honig
  • Eukalyptus-Honig
  • Sonnenblumen-Honig
  • Wiesenblüten-Honig
  • Fichten-Honig
  • Berg-Honig
  • Löwenzahn-Honig
  • Wald-Honig
  • Thymian-Honig