Menü

Glenmorangie 12 Jahre Lasanta Oloroso Sherry Cask finish

0,70 Liter/ 43.00% Vol

45,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(65,64 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 3 auf Lager)
Menge

Glenmorangie 12 Jahre Lasanta Oloroso Sherry Cask finish

Harmonischer Single Malt

Diesen Glenmorangie kann man ohne weiteres als einen außergewöhnlichen Whisky betiteln. Er wird unchill-filtered abgefüllt und erfuhr eine Nachreifung in spanischen Oloroso-Fässern, die ihm sein besonderes Aroma verliehen und so der gälischen Bezeichnung Lasanta (= Wärme und Leidenschaft) alle Ehre erweisen.
Vom Stil her ist er sehr elegant, rund und geprägt von einer beeindruckenden Tiefe. Schon im Geruch kommen diese Wesenszüge hervorragend zur Geltung. Süßliche Aromen werden erweitert durch leichte Citrusnoten. Der harmonische Geschmack überzeugt mit einem ausgeglichenen und vollmundigen Charakter, der sich außerordentlich reichhaltig zeigt. Immer spürbar ist die Süße der Sherryfässer mit einem Hauch von Nuss. Das Finish ist unglaublich lang anhaltend mit einem Anflug von Orange und Haselnuss.

Geruch:
süßliche Aromen und leichte Citrusnoten
Geschmack:
ausgeglichenen und harmonisch, rund und vollmundig, Sherry, Nuss
Abgang:
lang anhaltend, Orange und Haselnuss

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Glenmorangie
Bestellnummer
G121-0092
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Alter
12 Jahre
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
43.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Glenmorangie Distillery Tain Ross-shire IV19 1PZ/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 43.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Glenmorangie

(Tal der tiefen Ruhe)

Die Destillerie Glenmorangie, die seit 2004 zu dem Luxusgüterkonzern LVHM (Louis Vuitton Moët Hennessy) gehört, liegt in den Northern Highlands an der Küste des Dornach Firth und war mitte des 19. Jh. als ehemalige Brauerei zu einer Brennerei umgebaut worden.
William Matheson erwarb 1843 die Lizenz für die Brennerei, die zu dem alten Morangie-Hof gehörte. Nach einem Besuch des Whisky-Autor Barnard um 1880 meinte er nur "es sei die älteste und primitivste die er je....

mehr von Glenmorangie