Isle of Jura

Herkunft: UK (Schottland)/ Schottland (Jura)

Wie auf jeder Hebrideninsel von einiger Größe gab es auch auf Jura eine lange Tradition der Schwarzbrennerei, bevor 1831 die erste Destillerie lizensiert wurde. Diese war etwa 20 Jahre zuvor von dem örtlichen Gutsbesitzer Archibald Campbell erbaut worden. Benannt wurde sie wie die Insel, auf der sie sich befindet: Isle of Jura. Der Name stammt vom altnordischen Wort für „Rotwild“ ab, von dem es auf der 11km breiten und 55km langen Insel weitaus mehr gibt als Bewohner.


Isle of Jura Superstition lightly Peated Literflasche Produktbild
46,95 €
(46,95 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura 10 Jahre Origin  Produktbild
NicePrice
Isle of Jura
10 Jahre Origin
0,70 Liter/ 40.00% Vol
28,99 €
(41,41 €/Liter - mit Farbstoff)¹
(Nice Price Artikel)
nur noch 2 auf Lager
Isle of Jura 10 Jahre Origin  Produktbild
Isle of Jura
10 Jahre Origin
0,70 Liter/ 40.00% Vol
30,95 €
(44,21 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura 16 Jahre Diurachs`Own Produktbild
48,95 €
(69,93 €/Liter - mit Farbstoff)¹
nur noch 2 auf Lager
Isle of Jura 21 Jahre  Produktbild
Isle of Jura
21 Jahre
0,70 Liter/ 44.00% Vol
114,95 €
(164,21 €/Liter - mit Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Isle of Jura Superstition lightly Peated Kleinflasche Produktbild
15,95 €
(79,75 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura 10 Jahre Origin Kleinflasche Produktbild
13,95 €
(69,75 €/Liter - mit Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Isle of Jura Tastival 2016 Whisky Festival 2016 Exclusive Produktbild
114,95 €
(164,21 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Isle of Jura Prophecy Literflasche Produktbild
56,95 €
(56,95 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura Superstition lightly Peated  Produktbild
37,95 €
(54,21 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura 10 Jahre Origin Tattoo Edition Produktbild
29,95 €
(42,79 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Isle of Jura The Collection II Miniaturen 4 x 0,05l 10 & 16 Jahre je 40%Vol. Superstition 43%Vol & Prophey 46%Vol. Produktbild
19,95 €
(99,75 €/Liter - mit Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen

Isle of Jura

Wie auf jeder Hebrideninsel von einiger Größe gab es auch auf Jura eine lange Tradition der Schwarzbrennerei, bevor 1831 die erste Destillerie lizensiert wurde. Diese war etwa 20 Jahre zuvor von dem örtlichen Gutsbesitzer Archibald Campbell erbaut worden. Benannt wurde sie wie die Insel, auf der sie sich befindet: Isle of Jura. Der Name stammt vom altnordischen Wort für „Rotwild“ ab, von dem es auf der 11km breiten und 55km langen Insel weitaus mehr gibt als Bewohner.

Nach mehreren Fehlstarts wurde die Brennerei 1875 an James Ferguson verpachtet, unter dessen Führung die Gebäude 1884 eine Restaurierung erfuhren. Als Ferguson Anfang des 20. Jahrhunderts seine Pacht nicht mehr zahlen konnte, wurde der Betrieb eingestellt.

Erst 1958 fanden sich zwei Einheimische, Robin Fletcher und Tony Riley-Smith, die mit finanzieller Unterstützung von Mackinlay MacPherson den Ingenieur und Architekten William Delmé Evans beauftragten, eine gänzlich neue Destillerie zu bauen. Damit wollten sie der Knappheit an Arbeitsplätzen auf der Insel entgegenwirken. 1985 wurde die Brennerei von Invergordon Distillers aufgekauft und kam bei deren Übernahme zu Whyte & Mackay.

Der Whisky von Isle of Jura ist nicht zu vergleichen mit dem der Nachbarinsel Islay. Er wird auch gerne als „The Highland from the Island“ bezeichnet und ist – bis auf wenige Ausnahmen – so gut wie nicht getorft. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe an Originalabfüllungen sowie limitierte Editionen.

Ein Isle of Jura Whisky ist in der Regel recht leicht und verwöhnt im Mund mit Honig, Mandeln und einem schwach erkennbaren Anflug von Rauch am Ende.