Slyrs Single Malt Whisky

halbe Flasche 0,350 Liter/ 43.00% Vol

22,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(65,57 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Menge

Slyrs Single Malt Whisky

Milder Whisky aus Bayern

Der außergewöhnliche und beliebte deutsche Bavarian Single Malt Slyrs wird seit 1999 in den bayerischen Alpen am Schliersee als Jahrgangsbrand hergestellt.Aus bayerischem Gerstenmalz (die Braugerste wird im Norden Bayerns angebaut) und mit Gebirgs-Quellwasser gebrannt, reift das Destillat in neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche, die ihm die leuchtend hellgoldene Farbe verliehen. Die Nase umschwärmt ein delikater Duft, mit leichten Malz- und Pfirsichnoten und Hinweise auf süße Vanille. Am Gaumen ist er sehr mild, weich mit feinen Malznoten, die mit fruchtigen Elementen und etwas Holz in den süßen, milden und langanhaltenden Abgang begleiten.


Geruch: leicht malzig, Vanille, delikate Süße, Pfirsichnote
Geschmack: sehr mild, weich, feine Malztöne, fruchtig, etwas Holz
Abgang: mild und lang anhaltend

 

 

 

 

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Slyrs
Bestellnummer
D-S1046
Kategorie
Single Malt
Land
Deutschland
Region
Bayern
Alter
3 Jahre
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,350 Liter
Vol%
43.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG Bayrischzeller Straße 13, 83727 Schliersee

Land: Deutschland

Inhalt: 0,350 Liter

Vol-%: 43.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Slyrs

(Benannt nach Benediktinerkloster Schliersee)

In den bayerischen Alpen am Schliersee liegt die Destillerie Lantenhammer, bekannt für hochwertige Edelbrände, die seit Generationen im Familienbesitz ist und heute von der Familie Stetter geführt wird.
Brau- und Destilliermeister Florian Stetter unternahm in den 90er Jahren eine Studienreise nach Schottland. Fasziniert von der Whiskyherstellung kam er mit der Vision nach Hause selbst zuhause in Bayern Whisky zu brennen. Seit 1999 wird nun am Schliersee Bavarian Single Malt Whisky de....

mehr von Slyrs