Old Pulteney Noss Head Lighthouse

Literflasche 1 Liter/ 46.00% Vol

44,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(44,95 €/Liter - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Old Pulteney Noss Head Lighthouse

Süß-würzig mit maritimen Anklang

Die Old Pulteney Distillery wurde von James Henderson im Jahr 1826 in der traditionsreichen Hafenstadt Wick, im Stadtteil Pulteney, gegründet. Unter den Whisky-Experten genießen die Erzeugnisse aus der Destillerie schon seit langem großes Ansehen. Im Mai 2013 wurde die Lighthouse-Serie, bestehend aus drei Abfüllungen, vorgestellt, die nach historischen Leuchttürmen benannt ist und exklusiv für den Travel Retail Bereich vorgesehen war. Markenzeichen dieser Sonder-Edition sind die farblich sehr auffallend gestalteten Verpackungen. Die des Old Pulteney Noss Head ist knallig-blau und zeigt einen Leuchtturm ganz in der Nähe der Brennerei, der 1849 von Robert Arnot erbaut wurde und seitdem die Schiffe sicher an der Ostküste Schottlands entlangführt. Wie eine Nase ragt hier eine kleine Landzunge ins Meer hinein und darauf bezieht sich auch der Name „Noss“, der sich vom nordischen „Snos“ für eben diese Nase ableitet.

Die Farbe des Single Malts ist deutlich weniger auffällig, sondern eher zurückhaltend blassgelb. Grund dafür ist der Verzicht auf künstliche Farbstoffe. So spiegelt der Whisky die natürliche Farbgebung durch die Ex-Bourbon-Fässer wieder, in denen er ruhte. Wie lange diese Lagerzeit andauerte, ist dabei nicht bekannt; die Whiskies der Lighthouse-Serie kamen alle ohne Altersangabe auf den Markt.

In der Nase präsentiert er sich angenehm leicht und verwöhnt vordergründig mit blumigen Hinweisen und Spuren von Zitronen. Dazu gesellen sich noch Gewürze sowie ein zarter, maritimer Anflug, welcher mit salzigen Klängen an das Meer erinnert. Im Mund macht sich sogleich ein voller, öliger Körper bemerkbar, in den komplexe Aromen harmonisch eingebunden sind. Den Anfang machen Zitronen und Orangen, die eine einzigartige Frische und Reichhaltigkeit verbreiten. Kurz darauf rücken diese in den Hintergrund und machen den Weg frei für sanfte Gewürze, begleitet von einer feinen Vanille-Süße und Nuancen von cremigen Kokosnüssen. Gegen Ende entwickelt sich noch ein dezentes Holzaroma, das im Finish mit Hinweisen auf Kräuter und der Süße von Honig ganz langsam abklingt.

Geruch: leicht, blumig, Zitronen, Gewürze, maritim und salzig
Geschmack: komplex und harmonisch, ölig, Zitronen und Orangen, frisch und reichhaltig, sanfte Gewürze, feine Vanille-Süße und cremige Kokosnüsse
Abgang: Holz, Kräuter und süßer Honig, lang anhaltend

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Old Pulteney
Bestellnummer
O102-0029
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Northern Highlands)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
1 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Pulteney Distillery Co, Huddart Street, KW1 5BA, Wick, Caithness/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 1 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Old Pulteney

(Nach Fischerdorf Pulteney benannt)

Bis zur Eröffnung der Wolfburn Brennerei im Jahr 2013 war die Pulteney Destillerie die nördlichste Brennerei des schottischen Festlandes. Sie liegt im Nordosten der Highlands in der Hafenstadt Wick, dem Hauptort der Grafschaft Caithness. Der Stadtteil Wicks, in dem die Pulteney Destillerie heute steht, nennt sich Pulteney(town) und war bis 1902 ein eigenständiger Ort. Entstanden ist er im Zuge des Fischerei-Booms Anfang des 19. Jahrhunderts, als die großen Heringsschwärme von W....