Ferrigno

Provenzalisches Traditionsunternehmen mit einem Händchen für Fisch und sehr guten Geschmack.


Ferrigno Fischsuppe (Les belles de Marseille)  Produktbild
6,95 €
(13,90 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Jahrgang Sardinen mit Olivenöl (Les belles de Marseille) Jahrgang 2017 Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Kleine Sardinen 'Pitchounettes' (Les belles de Marseille)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Makrelenfilet mit Bio Paprika und Piment (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(31,60 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Makrelenfilet mit Paprika und Piment (Les belles de Marseille) Produktbild
4,25 €
(34,00 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen 'Pescadou'  (Les belles de Marseille)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
nur noch 2 auf Lager
Ferrigno Sardinen Camarguaise  (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen Niçoise (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen Pissaladière (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen Ratatouille (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen Tropezienne (La Bonne Mer)  Produktbild
4,15 €
(36,09 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Bio Olivenöl, Zitrone, Knoblauch und Petersilie (La Bonne Mer) "Pêcheur Produktbild
4,25 €
(31,48 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Bio Paprika und Piment (La Bonne Mer)  Produktbild
4,15 €
(30,74 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Bio-Olivenöl   (La Bonne Mer)  Produktbild
4,25 €
(31,48 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Bio-Tomaten & Basilikum (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(29,26 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Bio-Zitrone und Basilikum-Marinade ohne Öl (La Bonne Mer) Produktbild
3,95 €
(29,26 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Olivenöl extra (Les belles de Marseille)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit Tapenade (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Ferrigno Sardinen mit kandierter Zitrone (La Bonne Mer)  Produktbild
3,95 €
(34,35 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar

Herstellung und Produktion von Ferrigno

Man legt bei Ferrigno größten Wert auf Frische und Qualität. Die Fische werden fangfrisch von Hand verarbeitet – entweder im Ofen gebacken (Sardinen) oder gedämpft (Makrelen) und die gräten von Hand ausgelöst.

Ein Markenzeichen des Unternehmens sind die durchweg bunten Dosen, teilweise mit berühmten Szenen aus der provenzalisch-französischen Kultur, die sich zu echten Sammlerobjekten entwickelt haben.

Wie schmeckt Ferrigno?

Ferrigno bringt den Geschmack von Meer und Tradition auf den Punkt – von der Bouillabaisse bis zur Rouille, von der Lachs – bis zur Thunfisch-Creme, von Croutons bis zu Sardinen in Öl, schmeckt einfach!

Empfehlungen

Ferrigno Fischsuppe (Les belles de Marseille)

Die Ferrigno Fischsuppe (Les belles de Marseille) ist eine Soupe de Poissons de Roche, eine Suppe mit Steinfisch. Die Fische werden dabei traditionell im Ganzen in einem Topf mit Tomaten, Zwiebeln, Lauch und Olivenöl angeschwitzt, gekocht, durch ein Sieb gegeben und anschließend mit den typischen Gewürzen der Provence abgerundet.

Ferrigno Sardinen mit Bio-Zitrone und Basilikum-Marinade

Aus der Reihe La Bonne Mer stammen diese Ferrigno Sardinen mit Bio-Zitrone und Basilikum-Marinade. Die Sardinen werden traditionell von Hand verarbeitet, im Ofen gebacken und abgeschmeckt – hier mit einer Bio-Zitronen- und Basilikum-Marinade ohne Öl. Sie schmecken köstlich als Apéritif zu einem frisch getoasteten Baguette, zu einem frischen, grünen Salat oder pur.

Ferrigno Kleine Sardinen ‘Pitchounettes’ (Les belles de Marseille)

Die Ferrigno Kleine Sardinen ‘Pitchounettes’ (Les belles de Marseille) werden traditionell von Hand verarbeitet, im Ofen gebacken und mit nativem Olivenöl aufgegossen. In der Provence werden süße, kleine Kinder mit dem Begriff Pitchounette bezeichnet. Auf der hübschen Dose findet sich eine Illustration des berühmten Petanque-Spiels aus dem Film „Fanny“ von Marcel Pagnols. 

Die Geschichte von Ferrigno

Die (Erfolgs)Geschichte der Familie Ferrigno begann im Jahr 1920, als Dominique Ferrigno, ein Fischer aus Cetara an der italienischen Amalfiküste sein Land verließ. Als er ging nahm er nur sein Fischerboot mit. Er baute sich in Courbet Marine in Algerien zur Zeit der französischen Kolonialherrschaft eine neue Existenz auf.

1945 übernahmen Amodéo Ferrigno und seine vier Brüder den Betrieb und belieferten mit ihrem Fischerboot ihre erste eigene kleine Konservenfabrik in Courbet Marine, und später auch die zweite Fabrik in Dellys. Als Algerien am 5. Juli 1962 offiziell die Unabhängigkeit von Frankreich erlangte, siedelte die Familie ins französische Marseille über und begann 1962 in Port-St-Louis-du-Rhône, zwischen Arles und Marseille gelegen, mit dem Aufbau eines neuen Unternehmens.

1986 übernahm mit Dominique Ferrigno, seinem Bruder und seinen Cousins die dritte Generation der Familie Ferrigno den Fischfang wie auch die Sardinenkonserven-Fabrik.

Ende der 1990er Jahre erweiterte Dominique Ferrigno das Unternehmensportfolio um bekannte Fischgerichte, darunter die weltberühmte Bouillabaisse. 2010 entstand daraus die Reihe Les Belles de Marseille, 2016 kam La Bonne Mer hinzu, in der Frisches aus dem Meer ohne große Umwege vor Ort zu feinsten Konserven verarbeitet wird.

Heute ist die Konservenfabrik der Ferrignos die letzte ihrer Art an der euromediterranen Küste