Sie sind hier:

Trifula Appassimento Piemont DOC Rosso

70% Barbera, 30% Dolcetto 0,750 Liter/ 13.50% Vol

7,25 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(9,67 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Der Artikel kann derzeit leider nicht bestellt werden da die Beschaffung nicht sicher ist.

Trifula Appassimento Piemont DOC Rosso

Vollmundiger Gruß aus dem Piemont

Der „Trifula“ der „M.G.M. Mondo del Vino S.r.l.“ verdankt seinem Namen der Geschichte des erfolglosesten Trüffel-Spürhundes des Piemonts. Trifula war ein Mischlingshund, entsprach also keineswegs der gängigen Typologie eines Trüffel-Spürhundes. Trotz seines Namens war er auch kein besonders begabter Trüffel-Schnüffler. Eher ungeschickt, geriet er mehrfach in Schwierigkeiten und fiel eines Tages unachtsam in ein Erdloch mitten im Wald – und fand dort den größten weißen Trüffel, der jemals entdeckt, und für eine Million US-Dollar versteigert wurde.
Der „Trifula“ wird gekeltert aus den teilweise getrockneten Trauben der Sorten Barbera und Dolcetto. So entsteht ein samtig rubinroter Wein, der die Nase lockt mit satt fruchtigen Aromen von reifen Kirschen, Pflaumen und Beeren, mit gerade der richtigen Note Tannin den Gaumen weich und vollmundig umschmeichelt und langsam, samtig ausklingt.

Rebsorte: Barbera (70 %), Dolcetto (30 %)
Ausbau: Holzfass
Restzucker (g/L): 8,9
Säure (g/L): 5,6
Trinktemperatur: 16-18 °C
Lagerfähig bis: 2019

Empfehlung: passt wunderbar zu Gegrilltem und reifem Hart- wie Weich-Käse

Steckbrief

Bezeichnung
Rotwein
Marke
Trifula
Bestellnummer
WE229-0001
Kategorie
Rotwein
Land
Italien
Region
Piemont
Jahrgang
2015
Inhalt
0,750 Liter
Vol%
13.50%

Deklaration

Bezeichnung: Rotwein

Lebensmittel-Unternehmer: ?????????????????

Land: Italien

Inhalt: 0,750 Liter

Vol-%: 13.50%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Allergene: 

Sulfite

Trifula

(Benannt nach Trüffel-Spürhund namens Trifula)

„Trifula“ ist eine Marke der „M.G.M. Mondo del Vino S.r.l.“, gegründet 1991 von den drei Oenologen und Wein-Spezialisten Alfeo Martini (Italien), Roger Gabb (Großbritannien) und Christoph Mack (Deutschland). Ihr Ziel: Wein von ausgezeichneter Qualität zu produzieren, direkt abgestimmt auf die Wünsche und den Geschmack der Verbraucher mit der Grundeinstellung, dass Wein eben mehr ist als nur Ernte und Verarbeitung, dass Leidenschaft, Neugier und Enthusiasmus f....