Menü

Macallan 12 Jahre Sherry Cask

0,70 Liter/ 40.00% Vol

89,95 €
inkl. aller Steuern, Versandkostenfrei! (DE)
(128,50 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Menge

Macallan 12 Jahre Sherry Cask

Wehmut bald vergangener Tage

Alexander Reid erhielt 1824 eine Lizenz für die Elchies Destillerie, wie Macallan damals genannt wurde. Sie liegt an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff, und war ursprünglich eine Farm Destillerie, die seinerzeit viel von Viehtreibern, die die Furt zur Querung nutzten, besucht wurde. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Brennerei ausgebaut und schließlich auch in Macallan-Glenlivet umbenannt, bis 1980, als man beschloss, den Whisky Großbritannien- und Europa-weit zu vertreiben auch das Suffix Glenlivet weggelassen wurde. Seitdem heißt die Brennerei nur Macallan, und leitet sich ab von den beiden gälischen Worten „Magh“ für „fruchtbares Land“ und „Ellan“ für „vom Heiligen Filian“, einem irischen Mönch, der im frühen 7. Jahrhundert durch Schottland zog und den christlichen Glauben propagierte.
Vor gar nicht allzu langer Zeit reifte Macallan fast alle seiner Whiskies ausschließlich in ehemaligen Sherry Fässern. Den Veränderungen auf dem Sherry-Markt und dem damit verbundenen Rückgang vor allem an bezahlbaren Sherry-Fässern, die den Brennereien zur Verfügung standen, trug man 2004 mit dem Erscheinen der „Macallan Fine Oak“ Serie Rechnung. Im Unterschied zu der „Fine Oak“ Reihe, durfte dieser zwölfjährige Macallan noch in ehemaligen Sherry Fässern aus dem spanischen Jerez reifen, bevor er mit 40 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt wurde. Insofern eine Rarität, als Macallan diese „Sherry Oak“ Reihe nicht weiterführen wird.

Kräftig Bernstein-farben mit goldenen Reflexen, begegnet er der Nase frisch und fruchtig, mit Rosinen und Apfelblüten, verwoben mit intensiven Sherry-Noten, Honig und zartester Vanille, ein wenig Calvados und zart-cremigen tropischen Früchten.
Am Gaumen dann zeigt er sich mit mittlerem Körper, kräftig, reif und fest im Geschmack, an frisch gebackene Teilchen erinnernd, darunter süße Marmelade, Rosinen und kandierte Zitrusschalen, die diesen zwölfjährigen Macallan aus dem Sherry-Fass in seinen süßen, von Eichenholz-Aromen durchzogenen Abgang begleiten.


Geruch: frisch, fruchtig, Rosinen und Apfelblüten, intensive Sherry-Noten, Honig, zarteste Vanille, etwas Calvados, zart-cremige tropische Früchte
Geschmack: kräftig, reif, fest im Geschmack, erinnernd an frisch gebackene Teilchen, süße Marmelade, Rosinen, kandierte Zitrusschalen
Abgang: mittellang, süß, durchzogen von Eichenholz-Aromen

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Macallan
Bestellnummer
M100-0085
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Alter
12 Jahre
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Macallan Distilleries Ltd. Easter Elchies Craigellachie AB38 9RX/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Macallan

(Ableitung von gälischen Worten „Magh“ für „fruchtbares Land“ und „Ellan“ für „vom Heiligen Filian“)

Alexander Reid erhielt 1824 eine Lizenz für die Elchies Destillerie, wie Macallan damals genannt wurde. Damit ist Macallan eine der ältesten Brennereien Schottlands. Sie liegt an einer Furt des Spey in Easter Elchies, Craigellachie in der Grafschaft Banff, und war ursprünglich eine Farm Destillerie, die seinerzeit viel von Viehtreibern, die die Furt zur Querung nutzten, besucht wurde. Als Alexander Reid 1847 starb, übernahm dessen Sohn Alexander die Geschäfte, bis die Destilleri....