Sbiroli

Herkunft: Italien/ Apulien

„Pastificio Sbiroli“, die Pasta-Manufaktur Sbiroli kreiert seit vielen Jahrzehnten in Putignano im Herzen Apuliens ausgefallene Pasta.

Die Basis für die Herstellung ist Grieß gemahlen aus dem besten Hartweizen, der sehr langsam in 3/5 Stahlpressen mit Wasser verknetet wird. Ist der Pasta-Teig fertig, wird er mit großen Schrauben durch Bronze-Matrizen gepresst, um den Nudeln ihre traditionelle, angeraute Oberfläche mitzugeben. Anschließend muss die Pasta ge... ... >> weiterlesen


Sbiroli Linguine alle Olive Linguine mit Oliven Produktbild
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine al Peperoncino Linguine mit scharfer Paprika Produktbild
TIPP!
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine al Nero di Seppia Linguine mit Tintenfisch Produktbild
TIPP!
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine Limone & Pepe Linguine mit Zitrone und Pfeffer Produktbild
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine al Vino Rosso Linguine mit Rotwein Produktbild
TIPP!
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine all`Arancia Linguine mit Orange Produktbild
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine ai Porcini Linguine mit Steinpilzen Produktbild
TIPP!
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine Aglio & Basilico Linguine mit Knoblauch und Basilikum Produktbild
2,95 €
(11,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Linguine al Tartufo Linguine mit 1% Sommertrüffel Produktbild
3,95 €
(15,80 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Sbiroli Spaghetti Tricolore Giganti 1,05m (gebogene Länge 52cm) lange 3-farbige Spaghetti Produktbild
26,95 €
(10,78 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar

Sbiroli

„Pastificio Sbiroli“, die Pasta-Manufaktur Sbiroli kreiert seit vielen Jahrzehnten in Putignano im Herzen Apuliens ausgefallene Pasta.

Die Basis für die Herstellung ist Grieß gemahlen aus dem besten Hartweizen, der sehr langsam in 3/5 Stahlpressen mit Wasser verknetet wird. Ist der Pasta-Teig fertig, wird er mit großen Schrauben durch Bronze-Matrizen gepresst, um den Nudeln ihre traditionelle, angeraute Oberfläche mitzugeben. Anschließend muss die Pasta getrocknet werden: Das geschieht bei kurzen Nudeln bei niedrigen Temperaturen zwischen 40 und 50 °C. Lange Nudeln werden zunächst vorgetrocknet, bevor sie manuell in Regalen aufgehängt und bei 40 bis 55 °C – je nach Sorte – zwischen 35 (z.B. Spaghetti) und 60 Stunden (z.B. Bucatini) schonend getrocknet werden.

Das Portfolio dieser traditionellen Pasta-Manufaktur umfasst eine große Menge der verschiedensten Pasta-Formate, in der Reihe „Pasta Tradizionale“ gibt es u.a. die Varianten Fettucine, Fusilli, Gemelli, Linguine oder Spaghetti. Unter „Pasta Regionale“ findet sich u.a. Orecchiette und Strozzapreti, unter „Pasta Speciale“ gibt es u.a. Farfalle, Calamarata oder Riccia und dann gibt es unter der Bezeichnung „Specialità“ noch eine Vielzahl unterschiedlich aromatisierter Pasta. Darunter finden sich mit Pilzen „Linguine Ai Funghi“, mit Rotwein „Linguine al vino rosso“, „Orecchiette tricolore“, „Farfalle tricolore“ oder „Spaghetti tricolore“, um nur einige wenige zu nennen.