van Nahmen Rhabarbernektar (Sutton/Frambozen)

0,750 Liter

3,45 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(4,60 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

van Nahmen Rhabarbernektar (Sutton/Frambozen)

Zartrosa Trinkvergnügen

Seit den 1930er Jahren keltert man bei van Nahmen Obst, auch heute noch in der vierten Generation den alten Traditionen folgend. Ökologie und Nachhaltigkeit sind hier am unteren Niederrhein gelebte Praxis. Aus diesem Bestreben heraus entwickelte van Nahmen gemeinsam mit dem BUND Naturschutz Anfang der 2000er Jahre ein Aufpreissystem zum Erhalt alter Obstsorten. Zu diesem Zeitpunkt begann man auch, diese alten Obstsorten gezielt zu verarbeiten und zu vermarkten.

So entstanden sortenreine Säfte und Nektare, wie beispielsweise aus den rotstieligen Rhabarber-Sorten „Framboozen“ (Rheum rhabarbarum 'Frambozen Rood') und „The Sutton“ (Rheum hybridum 'The Sutton'),die ein feines Aroma besitzen und ihm eine zartrosa Färbung verleihen. Der gekelterte Rhabarber stammt vorwiegend aus der Köln-Bonner Tiefebene und liefert einen fein aromatischen, mild gesäuerten Saft, der pur, als Schorle oder mit Sekt aufgefüllt genossen werden kann.

Steckbrief

Bezeichnung
Rhabarbernektar
Marke
van Nahmen
Bestellnummer
BZG-225623
Kategorie
Fruchtsaft
Land
Deutschland
Inhalt
0,750 Liter

Deklaration

Bezeichnung: Rhabarbernektar

Lebensmittel-Unternehmer: Obstkelterei van Nahmen GmbH & Co. KG Diersfordter Straße 27 / 46499 Hamminkeln

Land: Deutschland

Inhalt: 0,750 Liter

Farbstoff: ohne Farbstoff

Mindestens haltbar bis: 28.09.2018

Zutaten: 

Rhabarbersaft, Wasser, Zucker. Fruchtgehalt mindestens 70%

sonstige Hinweise: 

Trinktemperatur: 10 - 12°C
Nach dem Öffnen bitte innerhalb von 5 Tagen genießen.

Nährwertangaben:

je 100ml
Brennwert 216kJ / 51kcal
Fett <0,5g
davon:
- gesättigte Fettsäuren <0,5g
Kohlenhydrate 13g
davon:
- Zucker 13g
Eiweiß <0,5g
Salz <0,01g

van Nahmen

(Obstkelterei)

Die Obstkelterei van Nahmen KG liegt am unteren Niederrhein im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen in der Stadt Hamminkeln. 1917 als „Rheinische Apfelkrautfabrik“ gegründet, stellt man dort seit den 1930er Jahren Obstsäfte her. Begonnen als reine Lohnmosterei, wird bei van Nahmen in der inzwischen vierten Generation von Anfang an und nach sehr hohen Maßstäben selbst gekeltert. Auch Ökologie und Nachhaltigkeit sind hier seit Jahren gelebte Realität.
Ber....