Mackmyra Svensk Ek

0,70 Liter/ 46.10% Vol

42,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(61,36 €/Liter - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Mackmyra Svensk Ek

Würziger Nachfolger

Als Nachfolger der Mackmyra First Edition abgefüllt, steht der Svensk Ek seinem Vorgänger in nichts nach. Bereits der Name, Svensk Ek (schwedische Eiche) gibt einen deutlichen Hinweis auf seine Herkunft. Dieser Mackmyra reifte ausschließlich in ehemaligen Bourbon-Fässern, und zu Teilen in Fässern aus schwedischer Eiche, gefertigt aus Eichenstämmen von der Insel Visingsö. Die Eichen von Visingsö wurden dort vor hunderten von Jahren eigens für den Schiffsbau der königlichen schwedischen Marine angepflanzt. Heute definiert ein kleiner Teil dieser Eichen den besonderen Charakter von Mackmyra Whisky.

Von kräftig strohgelber Farbe dominieren in der Nase zunächst Fruchtnoten: Zitrus, Birne und grüner Apfel, aber auch Honig macht sich bemerkbar. Nach einer kleinen Weile folgen Aromen frisch getoasteten Brotes und frischen Buttertoffees.
Am Gaumen begegnet man kräftig, würzigen Noten: Sandelholz, getrockneter Ingwer, darüber liegend frischer schwarzer Pfeffer. Auch hier findet sich das getoastete Eichenfass, das bis ganz zum Schluss mitschwingt, getragen von weichen Zitrus-, Karamell- und vanilligen Honig-Noten.

Geruch: frisch fruchtig, Zitrus, Birne und grüner Apfel, getoastetes Brot und Toffee gegen Ende
Geschmack: kräftig, würzig, pfeffrig, getoastetes Holz, Eiche, karamellig-süß
Abgang: mittellang, würzig

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Mackmyra
Bestellnummer
S-M1030
Kategorie
Single Malt
Land
Schweden
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
46.10%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Mackmyra Svensk Whisky AB Kolonnvägen 2 80267 Gävle/SE

Land: Schweden

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 46.10%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Mackmyra

(Name der Destillerie der Mackmyra Svensk Whisky AB)

Das Treffen einer Gruppe von acht jungen Leuten auf einer Berghütte und der Whisky des Gastgebers waren ausschlaggebend für die Gründung von Mackmyra. Die Idee entstand nach der aufgeworfenen Frage, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte. 
1999 startete dann das Pilotprojekt Mackmyra, das von den schwedischen Freunden, in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm, gegründet wurde.
Die Destillerie war nicht nur d....

mehr von Mackmyra