Menü

Isle of Jura Superstition lightly Peated

Kleinflasche 0,20 Liter/ 43.00% Vol

15,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(79,75 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 3 auf Lager)
Menge

Isle of Jura Superstition lightly Peated

Individuell und geheimnisvoll

Der Superstition ist eine delikate Vereinigung eines stark getorften jungen Malt mit einem älteren Jura Malt Whisky. Der Name dieser Abfüllung, ist dabei in Anlehnung an den Glauben der Menschen auf den Hebriden (schottische Inselgruppe), entstanden. Im  Geruch kommen leichte und delikate Noten durch, die an Honig, Gewürze und Zimt erinnern. Ttiefer Torfrauch, der verwoben ist mit einer aromatischen Würze erfüllt den Mund und begleitet in das warme, leicht salzige und lang anhaltende Finish.

Geruch: leicht und delikat, Honig, Gewürze und Zimt
Geschmack: tiefer Torfrauch, aromatische Würze, süß
Abgang: lang anhaltend, warm und salzig

Auf der World Spirits Competition 2004 in San Francisco wurde er mit der Goldmedaille ausgezeichnet

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Isle of Jura
Bestellnummer
I104-0062
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Jura)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,20 Liter
Vol%
43.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Isle of Jura Distillery Craighouse Isle of Jura Argyll PA60 7XT/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,20 Liter

Vol-%: 43.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Isle of Jura

(Rotwild)

Wie auf jeder Hebrideninsel von einiger Größe gab es auch auf Jura eine lange Tradition der Schwarzbrennerei, bevor 1831 die erste Destillerie lizensiert wurde. Diese war etwa 20 Jahre zuvor von dem örtlichen Gutsbesitzer Archibald Campbell erbaut worden. Benannt wurde sie wie die Insel, auf der sie sich befindet: Isle of Jura. Der Name stammt vom altnordischen Wort für „Rotwild“ ab, von dem es auf der 11km breiten und 55km langen Insel weitaus mehr gibt als Bewohner.