Helbing Hamburg`s feiner Kümmel

Literflasche 1 Liter/ 35.0% vol

13,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(13,95 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Menge

Helbing Hamburg`s feiner Kümmel

Im hohen Norden eine Institution

Die Marke „Helbing“ ist eng mit der Hamburger Stadtgeschichte verwoben und reicht zurück bis ins ausgehende 18. Jahrhundert. Lange blieb das Unternehmen, das Deutschland-, später Europa- und weltweit bekannt wurde für seine Kümmel-Spirituosen, in der Hand der Familie Helbing. Heute gehört „Helbing“ zu einem anderen, großen Hamburger Familienunternehmen, der „Borco-Marken-Import“ der Familie Matthiesen.
Dieser „Helbing Hamburgs feiner Kümmel“ wird heute noch immer nach den alten Rezepten des Johann Peter Hinrich Helbing gebrannt. Die Nummer eins unter den Kümmel-Bränden wird aus feinen Kümmelsamen und reinstem Getreide-Alkohol nach geheimer Rezeptur hergestellt. Abgefüllt wird dieser Traditionsschnaps mit kräftigen 35 Vol% Alkoholgehalt.

Kristallklar in der Farbe, begegnet er der Nase Kümmel-würzig mit Anklängen an Kräuter und einer leichten Honig-Süße.
Am Gaumen dann zeigt er sich üppig, würzig und trotzdem rund, in seiner unmittelbaren Präsenz trotzdem elegant mit satten Kümmel-Aromen, ohne aufdringlich zu sein.

 

Geruch: Kümmel-würzig, etwas Kräuter, leichte Honig-Süße
Geschmack: üppig, würzig, rund, sehr präsent, satte Kümmel-Aromen, unaufdringlich
Abgang: mittellang, präsent und klar

Steckbrief

Bezeichnung
Kümmel
Marke
Helbing
Bestellnummer
X554-0003
Kategorie
Aquavit/ Akvavit
Land
Deutschland
Region
Hamburg
Inhalt
1 Liter
Alkohol
35.0% vol

Deklaration

Bezeichnung: Kümmel

Lebensmittel-Unternehmer: Heinrich Helbig GmbH 22525 Hamburg

Land: Deutschland

Inhalt: 1 Liter

Alc.: 35.0% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

Helbing

(Benannt nach H. Helbing Destillateur)

Alles begann mit dem deutsch-dänischen Kaufmann Heinrich Carl Graf von Schimmelmann, der im Rahmen des Siebenjährigen Krieges (1756 – 1763) zu viel Geld gekommen war. Schimmelmann erwarb 1759 Schloss Ahrensburg  der Familie von Rantzau, 1762 kaufte er das bäuerliche Gutsdorf Wandsbek, das er dank der guten Lage vor den Toren der Stadt Hamburg zu einem Fabrikort mit Mühlen, Brauereien, Handwerks- und Gewerbebetrieben und mehr als 1.500 dort beschäftigten Arbeitern ausb....

mehr von Helbing

Helbing feiner Aquavit BIO Produktbild
Helbing
feiner Aquavit BIO
0,50 Liter/ 42.0% vol
17,95 €
(35,90 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar