Menü
Neu

Glenmorangie Spìos

Private Edition 9 American EX-RYE Casks (max. 2 Flaschen je Kunde / Haushalt) 0,70 Liter/ 46.00% Vol

89,95 €
inkl. aller Steuern, Versandkostenfrei! (DE)
(128,50 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Glenmorangie Spìos

Der neunte Streich

Bevor die Brüder Matheson 1843 legal eine Whisky Destillerie gründeten und dort ab 1849 mit Hilfe ausgemusterter Gin-Brennblasen Whisky brannten, befand sich auf dem Gelände der heutigen Glenmorangie Destillerie eine Farm-Brennerei und Brauerei mit dem Namen Morangie, deren Ursprünge bis ins frühe 18. Jahrhundert zurück reichen. Von Anbeginn an war man in Glenmorangie –wie man die Destillerie in Anlehnung an den überlieferte Bezeichnung nannte – sehr erfolgreich. Seit 2004 gehört man zu Moët Hennessy Louis Vuitton, mit dem Besitzerwechsel einher ging ein Neudesign der Flaschen und Etiketten, beibehalten hat man die Pionierarbeit bezüglich der abschließenden Reifung.
Der „Glenmorangie Spìos“ („Spìos“ bedeutet auf Gälisch in etwa so viel wie Gewürz) ist eine weitere Ergänzung und die neunte Ausgabe der „Private Edition“ Reihe.
Der Whisky reifte ausschließlich in Fässern, die zuvor mit amerikanischem Rye Whiskey befüllt waren. Um welchen Rye Whiskey es sich handelte, wie lange die Fässer zuvor damit befüllt waren und wie lange der Glenmorangie in den ehemaligen Rye-Fässern lagerte (gemunkelt wird etwa zehn Jahre), bleibt das Geheimnis Bill Lumsdens. Was man weiß ist, dass der „Glenmorangie Spìos“ wie üblich nicht kühlfiltriert und mit kräftigen 46 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt wurde.

Kräftig golden in der Farbe, begegnet er der Nase würzig, es finden sich Balsamessig-Noten, gekochte Äpfel, frisch gebackenes Roggenbrot, sattes Eichenholz und frisch-kräuterige Töne begleitet von einem Hauch Zitrus, die das spannende Bouquet abrunden.
Am Gaumen dann zeigt er sich reif, charaktervoll, mit viel Getreide, Roggen, Bittermandel, dazu entfernt Karamell und Süßkirsche, aber nie wirklich süß, eher ernst, würzig und ein bisschen pfeffrig dabei, bevor er mit ein wenig Holz und viel Muskatnuss prägnant ausklingt.


Geruch: würzig, Balsamessig, gekochte Äpfel, frisch gebackenes Roggenbrot, Eichenholz, frisch-kräuterige Töne und etwas Zitrus
Geschmack: reif, charaktervoll, viel Getreide, Roggen, Bittermandel, etwas Karamell, Süßkirsche, ernst, würzig, leicht pfeffrig
Abgang: zunehmend trocken, feines Holz, intensive Muskatnuss

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Glenmorangie
Bestellnummer
G121-0123GP
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Northern Highlands)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Glenmorangie Distillery Tain Ross-shire IV19 1PZ/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Glenmorangie

(Tal der tiefen Ruhe)

Die Destillerie Glenmorangie, die seit 2004 zu dem Luxusgüterkonzern LVHM (Louis Vuitton Moët Hennessy) gehört, liegt in den Northern Highlands an der Küste des Dornach Firth und war mitte des 19. Jh. als ehemalige Brauerei zu einer Brennerei umgebaut worden.
William Matheson erwarb 1843 die Lizenz für die Brennerei, die zu dem alten Morangie-Hof gehörte. Nach einem Besuch des Whisky-Autor Barnard um 1880 meinte er nur "es sei die älteste und primitivste die er je....

mehr von Glenmorangie