Chicken Cock Heritage Blend

0,70 Liter/ 45.00% Vol

39,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(57,07 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Menge

Chicken Cock Heritage Blend

Lässiger Begleiter für allerlei entspannte Abende

Der „Chicken Cock“ ist eine der ältesten, US-amerikanischen Bourbon-Marken und stammt ursprünglich aus Paris, Kentucky, wo er beginnend 1856 produziert wurde. In den Zeiten der Prohibition erlangte er als „The Whiskey in a Tin Can“ als Hausgetränk verschiedener Speakeasies, darunter der berühmten Cotton Club in Harlem, New York Bekanntheit. 2013 dann erweckte „Grain & Barrel Spirits“ den „Chicken Cock“ zu neuem Leben.
Der „neue Chicken Cock Heritage Blend“ wurde anslässlich des 160-jährigen Marken-Jubiläums kreiert und ist eine Mischung verschiedener Bourbon aus Kentucky und Indiana, zwischen vier Monate und zwei Jahre alt. Abgefüllt mit kräftigen 90 Proof bzw. 45 Vol% Alkoholgehalt.

Tief golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit intensiver Süße, würzigen Feigen, Steinobst und Kokosnuss.
Am Gaumen dann zeigt er sich vollmundig, mit samtiger Buttrigkeit, intensiven Vanille-Aromen, dazu feinherber Tabak und ein wenig Pfeffer.


Geruch: intensive Süße, würzige Feigen, Steinobst, Kokosnuss
Geschmack: vollmundig, samtig buttrig, intensive Vanille-Aromen, feinherber Tabak, etwas Pfeffer
Abgang: mittellang, vanillen, würzig

Steckbrief

Bezeichnung
Whiskey
Marke
Chicken Cock
Bestellnummer
AW-C1700
Kategorie
Bourbon
Land
USA
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
45.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whiskey

Lebensmittel-Unternehmer: MAS Wines & Spirits BV, THe Netherlands Veldhoven 5507 TH Habraken 2154, Niederlande

Land: USA

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 45.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Chicken Cock

(Hühnerschwanz)

Der „Chicken Cock“ ist einer der ältesten Bourbon der USA, entstanden noch vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg im Herzen des Bourbon County in Paris, Kentucky, wo er beginnend 1856 produziert wurde. In den Zeiten der Prohibition verlagerte man seine Produktion unmittelbar hinter die Grenze nach Kanada und schmuggelte den Bourbon in unverfänglichen Blechdosen wieder in die USA, leicht aromatisiert, um den Blech-Geschmack zu maskieren. Berühmt wurde er in dieser Zeit deshalb....