Sie sind hier:

Cantina Sampietrana Primitivo

Jahrgang 2018 0,750 Liter/ 13.0% vol

6,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(9,27 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Menge

Cantina Sampietrana Primitivo

Körperreich, fruchtig und süffig

Die „Cantina Sampietrana“ entstand am 21. April 1952 aus einem Zusammenschluss lokaler Winzer, Landwirte und Landeigentümer, die gerne selbst die in ihren Weinbergen angebauten Trauben in der Region verarbeiten und auch vermarkten wollten.
Das Weingut liegt heute noch im historischen Zentrum von San Pietro Vernotico, auf halber Strecke zwischen Brindisi und Lecce ganz im Süden Italiens, am „Stiefelabsatz“. Hier im Herzen Apuliens entstehen auf ton- und kalkhaltigen Böden mit den teils mehr als 40 Jahre alten Rebstöcken wunderbare Rotweine wie dieser frische, üppig Beeren-fruchtige Primitivo aus der Reihe „Cinquantino“, der mit einem vollen Körper und rundem, trockenem Mundgefühl zu überzeugen weiß. Die Reihe ist eine Verbeugung vor dem Vater Stefano Cervinos, an die 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und die Vespa 50cc.

Rebsorte: Primitivo 100%

Ausbau: 6 – 8 Monate im Eichenfass

Restzucker (g/L): 7,5

Säure (g/L): 6,6

Trinktemperatur: 18 - 20 °C

Lagerfähig: etwa 3 Jahre

Auszeichnung: Weine der Cantina Sampietrana werden immer wieder ausgezeichnet, so erst auf der Mundus Vini 2018 mit der Goldmedaille für ihren Settebraccia Salento Rosso von 2014

Empfehlung: dieser sommerlich-fruchtige, satte Rotwein ist ein wunderbarer Begleiter zu würzigen Vorspeisen, rotem Fleisch und reifem Käse

Steckbrief

Bezeichnung
Rotwein
Marke
Cantina Sampietrana
Bestellnummer
WE237-0001
Kategorie
Rotwein
Land
Italien
Region
Apulien
Jahrgang
2018
Inhalt
0,750 Liter
Alkohol
13.0% vol

Deklaration

Bezeichnung: Rotwein

Lebensmittel-Unternehmer: Cantina Sociale Sampietrana S.c.a.r.l. 72027 San Pietro Vernotico (Br) Italia

Land: Italien

Inhalt: 0,750 Liter

Alc.: 13.0% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

Allergene: 

Sulfite

Cantina Sampietrana

(Genossenschaft)

Die „Cantina Sampietrana“ entstand am 21. April 1952 aus einem Zusammenschluss von 68 lokalen Winzern, Landwirten und Landeigentümern (heute sind es noch 32), die gerne selbst die in ihren Weinbergen angebauten Trauben in der Region verarbeiten und auch vermarkten wollten.
Die Cantina mit seinen 8000 qm liegt heute noch im historischen Zentrum von San Pietro Vernotico, auf halber Strecke zwischen Brindisi und Lecce am „Stiefelabsatz“, ganz im Süden Italiens. Die g....