Kilbeggan

Herkunft: Irland/ County Cork

Die Marke Kilbeggan wurde zu Ehren der Familie Locke von Cooley wieder ins Leben gerufen. Sie wurde von dem schottischen Blender Jimmy Lang von Chivas eigens hierfür kreirt. 
Die Destillerie Kilbeggan wurde in der gleichnamigen Ortschaft im County Westmeath östlich von Dublin gegründet. 1757 wurde hier zum ersten mal Whiskey gebrannt. 1843 pachtete sie John Locke, ehe er sie später kaufte. Nach dem zweiten Weltkrieg musste sie schließlich veräußert werden. ... ... >> weiterlesen


Kilbeggan

Die Marke Kilbeggan wurde zu Ehren der Familie Locke von Cooley wieder ins Leben gerufen. Sie wurde von dem schottischen Blender Jimmy Lang von Chivas eigens hierfür kreirt. 
Die Destillerie Kilbeggan wurde in der gleichnamigen Ortschaft im County Westmeath östlich von Dublin gegründet. 1757 wurde hier zum ersten mal Whiskey gebrannt. 1843 pachtete sie John Locke, ehe er sie später kaufte. Nach dem zweiten Weltkrieg musste sie schließlich veräußert werden. Die Folgezeit war geprägt von einigen Besitzerwechsel. 1987 kam sie zur Destillerie Cooley und wurde als Lagerplatz genutzt.

Ein Kilbeggan weist einen ausgeprägten Geschmack nach Zitrone und geröstetem Malz auf. Vom Stil her ist er dabei recht süßlich.