Sie sind hier:

Villa Trasqua Trasquanellio

0,750 Liter/ 13.0% vol

9,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(13,27 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Menge

Villa Trasqua Trasquanellio

Vollmundig-fruchtiger Sommerbegleiter

Im Herzen der Toskana zwischen den Orten Siena und Monteriggioni liegt das historische Anwesen der Villa Trasqua, inmitten von 120 Hektar Weinbergen in südwestlicher Lage, Olivenhainen und einer Geschichte im Weinbau, die bis in das Jahr 1000 nach Christus zurückreicht. Hier lässt Eigentümer Hans Hulsbergen von Franco und Matteo Bernabei seit 2015 nach ökologischen Grundsätzen Wein anbauen. Die Rebsorte Vermentino zählt zu den hochwertigsten Weißwein-Trauben des Mittelmeer-Raumes, die besonders das Klima an den Küsten – hier der Maremma – zu schätzen weiß.

Der Wein selbst besticht durch seine einladende, kräftig rosa Farbe mit orangenen Farbreflexen und einem intensiven, fruchtig-blumigen Bouquet mit mineralischen Noten, Rosen- und Jasminblüten, einer feinen, runden Frische und griffiger Struktur darunter.

Rebsorte: Sangiovese (100%)

Ausbau: temperaturkontrolliert (16 – 18 °C) im Edelstahltank, danach Lagerung für 6 Monate im Edelstahltank

Restzucker (g/L): 10

Säure (g/L): 5,7

Trinktemperatur: 10 - 12 °C

Lagerfähig bis: 2 - 3 Jahre ab Kauf

Auszeichnung: Silbermedaille bei der „Mundus vini“ Frühjahrsverkostung 2021

Empfehlung: zu Fisch gekocht oder als Tatar ein echtes Highlight, gleichermaßen passend zu mediterranen Vorspeisen und leichter Sommerküche

Steckbrief

Marke
Villa Trasqua
Bestellnummer
WE234-0002
Kategorie
Roséwein
Land
Italien
Region
Toskana
Jahrgang
2020
Inhalt
0,750 Liter
Alkohol
13.0% vol

Deklaration

Bezeichnung: Roséwein

Lebensmittel-Unternehmer: TENUTA VILLA TRASQUA S.R.L. SOC. AGR. Località Trasqua, 53011 Castellina in Chianti (SI)

Land: Italien

Inhalt: 0,750 Liter

Alc.: 13.0% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

Allergene: 

Sulfite

Villa Trasqua

Herkunft:

Die Villa Trasqua hat eine lange Tradition im Zusammenhang mit Weinbau, die bis in das Jahr 1000 nach Christus zurückreicht. Seit 2001ist der Schweizer und Oldtimer-Liebhaber Hans Hulsberger der Eigentümer. Um die Bewirtschaftung kümmern sich die Brüder Franco und Matteo Bernabei, bekannt vor allem für ihre Expertise im Zusammenhang mit der Sangiovese-Rebe. 120 Hektar umfassen die Liegenschaften der Villa Trasqua im Herzen der Region Chianti Classico  heute, darunt....