Sie sind hier:
Neu

Marisco the Ned Rosè

0,750 Liter/ 12.5% vol

11,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(15,93 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Marisco the Ned Rosè

Einer der besten neuseeländischen Rosé-Weine

Dieser feine Pinot Rosé stammt von den „Marisco Vineyards“, die ihre Weinberge im weiten Wairau Tal im Nordosten der Südinsel Neuseelands in Marlborough, der größten Weinregion des Landes haben. Etabliert hat das „Marisco Weingut“ der Neuseeländer Brent Marris im Jahr 2003 am Ufer des Waihopai, geschützt von den Wither Hills mit dem 909 m hohen „The Ned“, dem höchsten Gipfel dieser Bergkette und Namensgeber einer der wichtigsten Wein-Reihen Mariscos. Die Trauben (Pinot Noir) für diesen Pinot Rosé stammen aus dem Awatere-Tal. Sie werden nach ihrer Ernte (von März bis Mai) temperaturkontrolliert in Edelstahltanks vergoren und nach ca. sechs Monaten in Flaschen abgefüllt.

Das Ergebnis ist ein leuchtend rosafarbener Wein mit saftigen Beeren- und Kirsch-Noten, feinem Rosenduft und einem unglaublich samtig-vollmundigen Mundgefühl.

Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Ausbau: Temperatur-kontrollierte Vergärung und Ausbau in Edelstahltanks
Restzucker (g/L): 6,6
Säure (g/L): 5,2
Trinktemperatur: 8-10 °C
Lagerfähig bis: 2 - 3 Jahre ab Kauf

Auszeichnung: Goldmedaille auf der „Mundus Vini“ 2019

Empfehlung: spritzig-frischer Apéritif, zu sommerlichen Anlässen, Picknicks, Grill-Abenden oder einfach so auf Balkon oder Terrasse

Steckbrief

Bezeichnung
Roséwein
Marke
Marisco
Bestellnummer
WE236-0001
Kategorie
Roséwein
Land
Neuseeland
Region
Marlborough
Jahrgang
2019
Inhalt
0,750 Liter
Alkohol
12.5% vol

Deklaration

Bezeichnung: Roséwein

Lebensmittel-Unternehmer: Marisco Vineyards Europa Südliche Hafenstraße 15 / 97080 Würzburg

Land: Neuseeland

Inhalt: 0,750 Liter

Alc.: 12.5% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

Allergene: 

Sulfite

Marisco

Hinter den „Marisco Vineyards“ steht der Neuseeländer Brent Marris. Aufgewachsen auf dem Weingut seines Vaters John Marris, das dieser beginnend 1973 anpflanzte und das eines der allerersten Weingüter in Marlborough war, entwickelte Brent Marris von frühester Jugend an ein ausgedehntes Interesse und intensives Verständnis für Weinbau in dieser so einzigartigen Gegend. Als junger Mann studierte er Oenologie am renommierten Roseworthy Agricultural College in Süd-A....