Menü

Kilchoman Machir Bay

mit 2 Stück Kilchoman Glencairn-Gläser 0,70 Liter/ 46.00% Vol

48,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(69,93 €/Liter - ohne Farbstoff)
nur noch 2 auf Lager
(nur noch 2 auf Lager)
Menge

Kilchoman Machir Bay

Der Anfang des Erfolges

Im Nordwesten von Islay gelegen, ist die 2005 auf dem Gelände der „Rockside Farm“ gegründete Kilchoman Destillerie die einzige Brennerei Islays, die nicht direkt an der See gelegen ist. Seit Juni 2005 in Betrieb, füllte man das erste Fass im Dezember 2005 ab, die ersten Whiskies wurden in einem „Inaugural Release“ Ende 2009 auf den Markt gebracht. Heute produziert Kilchoman etwa 100.000 L Alkohol pro Jahr, und gehört mit Edradour zu den kleinsten Destillerien Schottlands. Das Wasser bezieht man aus Quellen von den Hängen des nahegelegenen „Cnoc Dubh“, die Gerste wird teilweise selbst gemälzt, die Fässer (bis zu 80 % ehemalige Bourbon Fässer der Buffalo Trace Distillery in Kentucky, USA) werden vor Ort gelagert, gleichfalls wird vor Ort abgefüllt.

Der „Kilchoman Machir Bay“ ist benannt nach der Machir Bay an der Halbinsel Rhinns of Islay, wenige hundert Meter östlich von Kilchoman gelegen. Der „Kilchoman Machir Bay“ war seinerzeit der erste Whisky des permanenten Sortiments. Er ist ein Vatting aus drei, vier und fünf Jahre alten, torfigen Whiskies in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert und abschließend für acht Wochen in ehemaligen Sherry Butts gereift. Abgefüllt wird der „Kilchoman Machir Bay“ – wie bei Kilchoman üblich- nicht kühlfiltriert, ungefärbt und mit 46 Vol% Alkoholgehalt.

Hell strohgolden in der Farbe, begegnet er der Nase zunächst mit dichtem Torf und feiner Schokolade, darunter mischen sich zart-floral Lavendel- und Zitronen-Noten, frisch gemähtes Gras und schließlich Pfirsich-Töne.
Am Gaumen zeigt er sich schlank, mit Zitrus im Vordergrund, begleitet von Vanille-Guss und dichten Getreide-Aromen darunter, dazu frische Erdbeeren und Torf, die diesen „Kilchoman Machir Bay“ in einen langanhaltenden Abgang mit Lavendel, Honig, Zitrus-Öl und verglühende Steinkohle entlassen.

Geruch: dichter Torf, feine Schokolade, zart-floraler Lavendel, Zitrone, frisches gemähtes Gras und Pfirsich-Töne
Geschmack: schlank, Zitrus, Vanille-Guss, dichte Getreide-Aromen, frische Erdbeeren, Torf
Abgang: langanhaltend, Lavendel, Honig, Zitrus-Öl und verglühende Steinkohle

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Kilchoman
Bestellnummer
K103-0007
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Islay)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
46.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Kilchoman Distillery Co. Rockside Farm Bruichladdich Isle of Islay Argyll PA49 7UT/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 46.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Kilchoman

(Destilleriename)

Im Nordwesten von Islay gelegen, ist die 2005 auf dem Gelände der „Rockside Farm“ gegründete Kilchoman Destillerie die einzige Brennerei Islays ohne direkten See-Zugang. Gleichzeitig lag die letzte Destillerie-Neugründung und Eröffnung auf Islay zu diesem Zeitpunkt bereits 124 Jahre zurück.
Die treibende Kraft hinter dieser Brennerei war und ist Anthony Wills, sein Ziel: Eine traditionelle Destillerie aufzubauen und zu betreiben und dabei in allen Schritten der....

mehr von Kilchoman