John Haig & Co Gold Label

0,70 Liter/ 40.00% Vol

16,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(24,21 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

John Haig & Co Gold Label

Im klassischen Stil gehalten

Von einer der ältesten Whisky-„Familien“ Schottlands stammt dieser „John Haig Gold Label Blended Scotch Whisky“. Eines der frühesten schriftlichen Zeugnisse über das Brennen von Whisky datiert auf 1655, als die Kirche einen Robert Haig abmahnte, da er seine Brennblasen am heiligen Sonntag befeuert hatte. 1824 erbaute sein Nachkommen, ein Mann namens John Haig, in Windygates in den Lowlands die Cameron Bridge Destillerie, um dort Grain Whisky zu brennen.
Zu etwa dieser Zeit kam auch der „Haig Gold Blend“ auf den Markt. 1877 schloss man sich mit fünf weiteren Whisky-Brennereien zur Genossenschaft der „Distillers Company Ltd.“ zusammen, der unter anderem John Haig lange Jahre vorstand, heute gehört die Marke zu „Diageo“.
Der „Gold Label“ – wie auch der „Glenleven“ und der „Dimple“ existieren als Marken bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Etwa 35 bis 40 % des „Gold Label“ sind Single Malts, darunter Whiskies aus den Brennereien Glenkinchie und Linkwood.

Golden Bernstein-farben, begegnet er der Nase frisch und süß gleichzeitig, mit zuckrigem Getreide, Toastbrot und Margarine, Karamell und braunem Zucker, nussige Noten mischen sich mit etwas Eichenholz, darunter liegen breit fruchtige Noten mit Mandarine, Zitrus-Schale, getrockneten Aprikosen und weißen Trauben.
Am Gaumen dann zeigt er sich leichtfüßig, süß und karamellig mit feinster Vanille, etwas Eichenholz, frisch geschnittenem Stroh, Zitrus und einem Hauch Kokosnuss, der diesen „Gold Label“ in einen Karamell-süßen, getreidig-frischen Abgang entlässt.

Geruch: frisch, süß, zuckriges Getreide, Toastbrot, Margarine, Karamell, brauner Zucker, nussige Noten, Eichenholz, fruchtige Noten, Mandarine, Zitrus-Schale, getrocknete Aprikosen, weiße Trauben
Geschmack: leichtfüßig, süß, karamellig, feinste Vanille, etwas Eichenholz, frisch geschnittenes Stroh, Zitrus, etwas Kokosnuss
Abgang: mittellang, Karamell-süß, getreidig-frisch

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
John Haig & Co
Bestellnummer
BSW-H1003
Kategorie
Blended Whiskies
Land
UK (Schottland)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Diageo plc, Lakeside Drive, NW10 7HQ London, United Kingdom

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

John Haig & Co

(Hersteller)

Von einer der ältesten Whisky-„Familien“ Schottlands stammt dieser „John Haig Gold Label Blended Scotch Whisky“. Eines der frühesten schriftlichen Zeugnisse über das Brennen von Whisky datiert auf 1655, als die Kirche einen Robert Haig abmahnte, da er seine Brennblasen am heiligen Sonntag befeuert hatte. 1824 erbaute sein Nachkommen, ein Mann namens John Haig, in Windygates in den Lowlands die Cameron Bridge Destillerie, um dort Grain Whisky zu brennen.
Zu etw....