James E. Pepper 1776 Bourbon

0,70 Liter/ 46.0% vol

34,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(49,93 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Der Artikel kann derzeit leider nicht bestellt werden da die Beschaffung nicht sicher ist.

James E. Pepper 1776 Bourbon

Revival eines der ältesten Bourbon-Rezepte

Im Jahr 1780 von Elijah Pepper gegründet, gehört „James E. Pepper“ zu den ältesten und damit legendären Whiskey-Marken Kentuckys bzw. der amerikanischen Bourbon-Geschichte. Sein Enkel Colonel James E. Pepper brachte – glühender Bourbon-Enthusiast der er war - die Familienmarke zu ihren größten Erfolgen und gab dem Whiskey den ikonischen Namen „Old 1776". Heutzutage gehört „Old 1776“ zur „Georgetown Trading Co.“. Ende der 1950er Jahre wurden die Marke und auch der Brennbetrieb in der James E. Pepper Destillerie in Lexington eingestellt. Mit dem Bourbon-Boom der 2010er Jahre begann man, die alte, verfallene Brennerei wieder aufzubauen, seit 2017 wird dort wieder Whiskey gebrannt.
Dieser „James E. Pepper 1776 Bourbon“ stammt aus der MGP (Midwest Grain Products) in Lawrenceburg, Indiana. Die Mash Bill besagt 57% Mais, 39% Roggen und 4% gemälzte Gerste für diesen Bourbon Whiskey, der nicht kühlfiltriert mit kräftigen 46 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt wird.

Dunkel golden Bernstein-farben, begegnet er der Nase mit einer Mischung aus Kakaobohnen, geröstetem Mais, dazu mischt sich eine süße Karamell-Note, Nüsse und Zimt-Würze, begleitet von Kirschwasser und Erdbeer-Bonbons, Vanille und feinem Eichenholz.
Am Gaumen dann zeigt er sich auch hier nussig mit Karamell, Vanille und Zimt, dazu Zitrus-Marmelade und Schwarzwälder-Kirsch-Torte, darunter ein wenig Kohle und Menthol, Möbelpolitur und Eichenholz, das diesen „James E. Pepper 1776 Bourbon“ in einen buttrigen, Mais-süßen und Eichenholz-würzigen Abgang begleitet.

 

Geruch: Kakaobohnen, gerösteter Mais, süße Karamell-Note, Nüsse, Zimt, Kirschwasser, Erdbeer-Bonbons, Vanille, feines Eichenholz
Geschmack: nussig, Karamell, Vanille, Zimt, Zitrus-Marmelade, Schwarzwälder Kirsch-Torte, etwas Kohle, Menthol, Möbelpolitur, Eichenholz
Abgang: mittellang, buttrig, süßer Mais, Eichenholz-würzig

 

Steckbrief

Bezeichnung
Whiskey
Marke
James E. Pepper
Bestellnummer
AW-J1500
Kategorie
Bourbon
Land
USA
Region
Indiana
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Alkohol
46.0% vol

Deklaration

Bezeichnung: Whiskey

Lebensmittel-Unternehmer: Sierra Madre Trend Food GmbH Rohrstr. 15 58093 Hagen

Land: USA

Inhalt: 0,70 Liter

Alc.: 46.0% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

James E. Pepper

(Nach Gründer benannt)

Die Marke lässt sich zurückverfolgen bis in die Zeiten kurz vor der amerikanischen Revolution, als ein gewisser Elijah Pepper aus Culpeper in Virginia im Jahr 1780 seine Old Pepper Destillerie gründete.
Nach dem Ende des Unabhängigkeitskrieges verließ Elijah 1790 seine Heimatstadt, um wie so viele Andere nach Westen zu gehen. Er ließ sich schließlich in der Nähe des heutigen Versailles in Woodford County in Kentucky (vor 1792 noch Teil von Virginia) niede....