Angebot

Glenrothes Jahrgang 2001

Midi 0,10 Liter/ 43.00% Vol

9,99 €
statt 11,95 €*
16% sparen
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(99,90 €/Liter - ohne Farbstoff)
Angebot gilt bis 31.05.2018
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Glenrothes Jahrgang 2001

Sanft und vielfältig

Der im Jahr 2001 destillierte und 2012 abgefüllte Glenrothes Single Malt beeindruckt mit einer unglaublichen Weichheit und einer tollen Aromenvielfalt.
Bereits in der Nase kommen diese Aromen voll zur Geltung: viel süße Vanille, die Würze von Sandelholz, die Frische von Limonen-Baiser und dazu ein Hauch von schwarzen Kirschen – alle Nuancen sind harmonisch miteinander verwoben und verhelfen dem Glenrothes zu einem faszinierenden Tiefgang. Der Geschmack erweist sich bei diesem Jahrgangswhisky ähnlich abwechslungsreich. Allerdings werden die fruchtigen Elemente von einer süßen Würze in den Hintergrund gedrängt. Es dominiert vor allem das Aroma von zartem Eichenholz, durchzogen mit Vanille und begleitet von einer Prise Muskatnuss. Im Abgang verwöhnt ebenfalls eine schöne Würze, die von feinster Vanille getragen wird und mit dieser langsam abklingt.

Geruch: viel süße Vanille, würziges Sandelholz, frische Limonen-Baiser und Hauch schwarze Kirschen, harmonisch und tief
Geschmack: abwechslungsreich, leicht fruchtig, süße Würze, zartes Eichenholz und Vanille, Prise Muskatnuss
Abgang: würzig, feinste Vanille, Prise Muskatnuss, lang anhaltend

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Glenrothes
Bestellnummer
G124-9013
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Destillationsjahr
2001
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,10 Liter
Vol%
43.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Glenrothes BB&R Spirits Ltd. 3 St. James's Street London SW1A 1EG/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,10 Liter

Vol-%: 43.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Glenrothes

(Tal (der Earls) von Rothers)

Der Brennbetrieb in der Glenrothes Destillerie begann unter „William Grant & Co.“ am 28. Dezember 1879, an dem Tag, als bei Dundee die Firth of Tay-Brücke einstürzte, 1880 thematisiert in dem dramatischen Gedicht „Die Brück‘ am Tay“ von Theodor Fontane.
Die Brennerei wurde 1878 ursprünglich durch die vier Herren James Stuart (Inhaber der Brennlizenz Macallans), William Grant, Robert Dick und John Cruickshank gegründet. James Stuart zog sic....

mehr von Glenrothes