Glen Catrine Distillers Glens London Extra Dry Gin

0,70 Liter/ 43.00% Vol

9,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(14,21 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Hinweis: Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Menge

Glen Catrine Distillers Glens London Extra Dry Gin

Perfekter Begleiter zu Tonic Water

Der „Glen’s London Extra Dry Gin“ kommt von der „Loch Lomond Group“, einem Unternehmen der „Exponent Private Equity“, den Eigentümern der Glen Scotia, der Littlemill und der Loch Lomond Whisky-Destillerie. In Letzterer wird neben vorwiegend Whisky auch sehr erfolgreich anderweitig Alkohol produziert wie beispielsweise der zweitbeliebteste Wodka Großbritanniens, der „Glen’s Wodka“ oder eben der „Glen’s London Extra Dry Gin. Über die genaue Zusammenstellung der Kräuter dieses Gins schweigt sich die „Loch Lomond Group“ aus, abgefüllt wird er mit 37,5 Vol%.

Kristallklar in der Farbe, begegnet er der Nase mit Wacholder-Noten, einer fein-pfeffrigen Würzigkeit und leichten, alkoholischen Tönen.
Am Gaumen dann zeigt er sich gleichsam mit deutlichem Wacholder, kräftig-blumigen Aromen und feinem Pfeffer, der diesen „Glen’s London Extra Dry Gin“ in einen pfeffrig-würzigen Abgang begleitet.

 

Geruch: Wacholder, fein-pfeffrige Würze, alkoholische Töne
Geschmack: kräftiger Wacholder, kräftig-blumige Aromen, würziger Pfeffer
Abgang: mittellang, würzig, pfeffrig

Steckbrief

Bezeichnung
Gin
Marke
Glen Catrine Distillers
Bestellnummer
X390-7100
Kategorie
Gin/ Genever
Land
UK (England)
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
43.00%

Deklaration

Bezeichnung: Gin

Lebensmittel-Unternehmer: Glen Catrine Distillers 7 Laigh Rd, Catrine, Mauchline KA5 6SQ, Vereinigtes Königreich

Land: UK (England)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 43.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Glen Catrine Distillers

(Firmenname)

Die „Glen Catrine Distillers“ bzw. die „Glen Catrine Bonded Warehouse“ wurde 1974 von Alexander (Sandy) Bulloch selbst ins Leben gerufen. Das Unternehmen sollte als ein unabhängiger Abfüller und Blender exklusiv für die etwa 25 über ganz Schottland verteilten Läden der “A. Bulloch & Co.“ agieren, die zu der damaligen Zeit Whisky-Eigenmarken abfüllten und verkauften.
1986 kaufte man während der letzten, großen Flaute de....