Chateau du Breuil Pommeau de Normandie

0,70 Liter/ 17.00% Vol

13,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(19,93 €/Liter - mit Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Chateau du Breuil Pommeau de Normandie

Eine echte Spezialität

Zwei Drittel frisch gepresster Apfelsaft, gemischt mit einem Drittel jungem Calvados, gemeinsam gereift in Eichenfässern für etwa 30 Monate: So entsteht der Pommeau, eine Spezialität aus der Bretagne und Normandie. Dieser meist als Apéritif, oder gekühlt zu einem Dessert als Digéstif getrunkene Pommeau zeichnet sich durch sein rundes Apfelaroma, seine fruchtige Süße und milde Säure aus.
Der Pommeau de Normandie aus dem Chateau du Breuil nun besticht durch die besonders gelungene Kombination süßer Äpfel und einem Calvados, der vor seiner Abfüllung mindestens 16 Monate ausschließlich in Eichenfässern lagerte. So entstand ein hell-mahagonifarbener Likörwein, der in der Nase zunächst mit seinen feinen, intensiven Apfelaromen auf sich aufmerksam macht, erinnernd an einen Spaziergang durch reife Apfelhaine. Im Hintergrund halten sich zarte Eichenholz-Noten und ein Hauch Vanille.
Am Gaumen dann breitet sich sehr harmonisch die Süße von Apfel und Calvados aus, auch hier zurückhaltend gefolgt von karamelliger Vanille und Butterkaramell, bevor der Pommeau aromatisch frisch, mit einer zart verweilenden Apfelnote ausklingt.

Geruch: Apfel, leichte Vanille, zurückhaltende Süße
Geschmack: runde Süße von Apfel und Calvados, Vanille, Butterkaramell
Abgang: aromatisch frisch, apfelig

Steckbrief

Bezeichnung
Likör
Marke
Chateau du Breuil
Bestellnummer
X754-0035
Kategorie
Likör
Land
Frankreich
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
17.00%

Deklaration

Bezeichnung: Likör

Lebensmittel-Unternehmer: Château du Breuil S.A.S. /14130 Le Breuil-en-Auge (Calvados) FR

Land: Frankreich

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 17.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Chateau du Breuil

(Nach altem Schloss benannt)

Im Chateau du Breuil, in einem idyllisch gelegenen Park mitten im Pay d'Auge in der Normandie wird einer der berühmtesten Calvados hergestellt.
Die Gebäude wurden im 16-17 Jh. als Schloss erbaut und stehen unter Denkmalschutz. Es steht mit seinem Fachwerk mit rosa Dachziegeln wohl repräsentativ für das architektonische Erbe der gesamten Region.
Seit 1611 widmet man sich hier der Kunst des Destillierens. Im schlosseigenen Keller reift der Calvados schließlich bis zur ....

mehr von Chateau du Breuil