Menü

Ardbeg Tumbler

1 Stück

9,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(9,95 €/Stück - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 3 auf Lager)
Menge

Ardbeg Tumbler

Edles Erscheinungsbild

Für den Whiskygenuss ist vor allem die Wahl des richtigen Glases von besonderer Bedeutung. Im Laufe der Zeit haben sich unterschiedliche Glasformen entwickelt, die ihre eigenen Vorzüge und Nachteile haben. Neben den klassischen Nosing-Gläsern ist wohl der Tumbler (engl. tumbler = Becher) das populärste unter den Whisky-Gläsern.

Der schöne Whisky Tumbler von Ardbeg nähert sich wie kein anderer dem Design der Destillerie an. Das tiefe, dunkle Grün des Glases hebt den weißen Logo-Schriftzug der Brennerei Ardbeg wunderbar hervor.

Das Glas ist sehr stabil gefertigt und verfügt über einen dicken Boden. Der leitet nur wenig Wärme ab und sorgt dafür, dass das Glas einfach klasse in der Hand liegt. Nach oben hin verjüngt sich die Form etwas . Die Öffnung ist dennoch schön groß und erleichtert das Befüllen mit Whisky oder Eiswürfel.

Auf der Rückseite sind die Eichstriche für 2cl und 4cl aufgebracht, damit man immer die richtige Portion findet.

Der Ardbeg Tumberl eignet sich hervorragend für den Genuss von größeren Mengen Whisky. Insbesondere für Blends sowie für amerikanische Bourbons wird er – meist „on the rocks“ – gerne hergenommen.

Steckbrief

Bezeichnung
Glas
Marke
Ardbeg
Bestellnummer
BZG-10159
Kategorie
Gläser
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Islay)
Eichstrich?
Nein
Werbeaufdruck?
Ja
Glastyp
Tumbler
Fassungsvermögen
300ml
Höhe
110mm
Ø-Rand
65mm
Inhalt
1 Stück

Deklaration

Bezeichnung: Glas

Lebensmittel-Unternehmer: Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 1 Stück

Farbstoff: ohne Farbstoff

Ardbeg

(Kleine Anhöhe)

Fährt man die südliche Küstenstraße entlang der „Kildalton Shore“ von Port Ellen aus zum Kildalton Kreuz, kommt man aufeinanderfolgend an drei Destillerien vorbei. Zuerst passiert man den langen Zufahrtsweg zu Laphroaig, auf der linken Straßenseite gegenüber liegt das Land der „Friends of Laphroaig“ mit seinen hunderten kleiner Fähnchen, dann kommt man unmittelbar bei Lagavulin vorbei, bevor man sich zu guter Letzt vor den Toren der Ardbeg Des....

mehr von Ardbeg