Rebel Yell

Rebel Yell ist ein echter Bourbon aus Kentucky, welcher seit der Gründung 1849 von der Brennerei Stitzel-Weller kreiert und heutzutage von Luxco vertrieben wird. Dabei soll Rebel Yell ein ehrlicher Whiskey zu einem ehrlichen Preis sein – ein Whiskey für jeden.


Rebel Yell Kentucky Straigth Bourbon Whiskey  Produktbild
29,95 €
(42,79 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Small Batch Reserve  Produktbild
Rebel Yell
Small Batch Reserve
0,70 Liter/ 45.3% vol
32,95 €
(47,07 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Small Batch Rye  Produktbild
Rebel Yell
Small Batch Rye
0,70 Liter/ 45.0% vol
31,95 €
(45,64 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Bourbon French Oak Finish Kentucky Straigth Bourbon Whiskey Produktbild
34,95 €
(49,93 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Rebel Yell 100 Proof Kentucky Straigth Bourbon Whiskey Produktbild
35,95 €
(51,36 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Ginger Whiskey Produktbild
Rebel Yell
Ginger Whiskey
0,70 Liter/ 35.0% vol
27,95 €
(39,93 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Bourbon Cognac Finish Kentucky Straigth Bourbon Whiskey Produktbild
35,95 €
(51,36 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Rebel Yell Straight Rye Whiskey  Produktbild
Rebel Yell
Straight Rye Whiskey
0,70 Liter/ 45.0% vol
32,95 €
(47,07 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Rebel Yell Honey  Produktbild
Rebel Yell
Honey
0,70 Liter/ 35.0% vol
25,95 €
(37,07 €/Liter - mit Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen

Produktion und Herstellung von Rebel Yell Whiskey

Ein echter Bourbon Whiskey ist eine Variante eines ursprünglich nur in Kentucky gebrannten amerikanischen Whiskeys. Dabei wird der Whiskey anders als bei einem Scotch aus mindestens 51 Prozent Mais hergestellt. Ebenso sind meistens Roggen und Gerste enthalten. Ein echter Kentucky Bourbon muss in neuen angekohlten Eichenfässern gelagert werden. Heutzutage kann Bourbon überall aus den USA kommen, doch finden sich die meisten Brennereien immer noch in Kentucky. Deshalb findet sich dort auch die Heimat des Rebel Yell Whiskeys.

Der Rebel Yell wird wie jeder Bourbon im Coffey Stills verfahren gebrannt. Dieses unterscheidet sich leicht von der Brennmethode in Schottland und Irland, die Schritte drumherum sind aber nahezu die gleichen.

Gelagert wird der Rebel Yell mindestens zwei Jahre in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche. Das Rezept zur Herstellung von Rebel Yell ist laut der Besitzerfirma Luxco noch das gleiche wie vor über 150 Jahren. Tradition wird auch bei Bourbons großgeschrieben.

Wie schmeckt Rebel Yell Whiskey?

Rebel Yell ist ein klassischer Bourbon mit klar würzigen Noten und einem Eichenholzaroma, welche von süßen Tönen rund um Honig, Sherry und Rosinen begleitet wird. Die Experimentierfreude im Hause Rebel Yell führt auch zu manchen Neuheiten wie dem Rebel Yell Ginger Whiskey.

Empfehlungen & besondere Abfüllungen

Rebel Yell ist ein guter Bourbon, der sich für all diejenigen eignet, die noch keine tiefere Erfahrung mit Bourbons gemacht haben und bisher eher mit irischen und schottischen Whiskeys vertraut sind. Ebenso finden waschechte Bourbontrinker in Rebel Yell eine gute Adresse für weiteren Genuss.

Rebel Yell Kentucky Straight Bourbon Whiskey

Dieser Straight Bourbon aus dem Hause Rebel Yell ist bekannt für sein reichhaltiges Aroma, das von Vanille, Honig und etwas Rosinen geprägt wird. Im Mund entfaltet er dann weitere Aromen, die sehr rund und harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Man schmeckt weiterhin die vordergründigen Honigtöne heraus, aber auch süße dunkle Früchte und zarte Apfel- und Orangenaromen. Auch der Geschmack des Eichenholzes verbindet sich hier gut mit dem fruchtigen Auftritt.

Der Abgang ist warm, langanhaltend und angenehm pfeffrig.

Rebel Yell Small Batch Rye

Der Small Batch Rye ist als Rye eine kleine Besonderheit aus einer klassischen Bourbon Destillerie. Die Ryes sind allerdings seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, weswegen auch Rebel Yell hier einen Rye auf den Markt gebracht hat. Das Besondere am Rye ist die Destillation aus überwiegend Roggen, verbunden mit Mais und Gerstenmalz.

Der Rebel Yell Small Batch Rye eignet sich als feine Ergänzung für Cocktails oder aber auch zum Genusstrinken mit und ohne Eis.

In der Nase begegnet dieser mit leicht-würzigem Karamellton und Vanille. Am Gaumen setzt sich die leichte Textur würzig und rund fort. Neben den süßen Aromen taucht auch ein leichter Geschmack von Eichenholz auf. Diese begleiten den Rye dann in einem süß-würzigen Abgang.

Rebel Yell 10 Jahre Single Barrel Bourbon

Der 10-jährige Single Barrel Bourbon von Rebel Yell ist eine echte Rarität, denn es handelt sich um eine Einzelfassabfüllung. Das bedeutet, dass hier nur ein einziges Fass abgefüllt wurde und der Whiskey deshalb stark limitiert ist. Destilliert wird dieser aus Mais, Weizen und Gerste.

Schon die kräftige und dunkle bernstein-goldene Farbe verheißt einen echten Bourbongenuss. Dieser bestätigt sich auch in der Nase mit einem angenehmen und runden Aroma von Fruchtigkeit mit Äpfeln, Süßkirschen, Zitrus-Schalen gepaart mit Karamell und Zimt. Diese Fruchtmischung wird am Gaumen dann von einem würzigen Duo von kräftigem Eichenholz und schwarzem Pfeffer begleitet.

Im Abgang ist der Rebel Yell Single Barrel Bourbon weiterhin fruchtig-würzig und langanhaltend.

Die Geschichte von Rebel Yell

Rebel Yell geht auf eine Gründung im Jahr 1849 durch Stitzel-Weller zurück. Dieser Kentucky Straight Bourbon ist nach einer Idee von Charles R. Farnsley, dem ehemaligen Bürgermeister von Louisville, anlässlich des 100. Geburtstages von Stitzel-Weller entstanden. Der Gründer William Larue Weller war eine prägende Figur für den Kentucky Bourbon, da er als erster Weizen anstatt Roggen neben dem Mais benutzte, um den Whiskey zu brennen.

Heute ist Rebel Yell in Besitz der Luxco, einem Wein- und Spirituosenhändler mit Sitz in St. Louis in den USA. Deshalb wird der Rebel Yell mittlerweile in der Lux Row Distillers im Herzen von Bardstown in Kentucky gebrannt. Ursprünglich stand die Brennerei in Heaven Hill in Louisville.

Luxco hat für den Rebel Yell ambitionierte Ziele und sorgt mit neuen Innovationen rund um die Brennerei, die Abfüllungen und das Design immer wieder für neue Ausrufezeichen, weswegen Rebel Yell immer stärker in den Fokus der Whiskeygemeinde rückt.