< zurück zu alle Marken |

Kaniche

(.)

Herkunft: Barbados/ .

Kaniché Rum wird auf der karibischen Insel Barbados hergestellt, deren Rumherstellung auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts (die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1647) wurde bereits Rum auf Barbados produziert.
Die Qualität der damaligen Erzeugnisse hatten jedoch wenig mit den heutigen Premium-Rums wie z.B. Kaniché gemein. Dessen Geheimnis liegt an seinem außergewöhnlichen Reifeverfahren – dem sog. „Double Ageing“. Nach der Destillation reift er zunächst für mehrere Jahre in ausgewählten Eichenholz-Fässern auf Barbados, dann wird er in Fassstärke nach Frankreich verschifft und reift dort in den Kellern des Traditionshauses Cognac Ferrand in edlen Cognac-Fässern nach.

Der Spirituosen-Konzern Ferrand ist in der französischen Gemeinde Angeac inmitten der Grande Champagne ansässig. Ferrand begann ursprünglich als reiner Cognac-Hersteller und produziert bereits seit 1776 hochwertigen Branntwein nach alter Tradition und aus besten Grundweinen. Mit den Jahren hat sich das Unternehmen unter Kennern einen sehr guten Ruf angeeignet. Mittlerweile konzentriert man sich längst nicht mehr nur auf Cognac, sondern kreiert daneben auch feinsten Rum, Gin, Wodka und Calvados.

Der immense Erfolg ist größtenteils auf das Schaffen eines Mannes zurückzuführen – Alexandre Gabriel. Der Unternehmer und Spirituosen-Genießer stieg 1989 in die Firma mit dem selbst erklärten Ziel ein, dem etwas antiquierten Haus neues Leben einzuhauchen ohne dabei die althergebrachten und sehr traditionellen Destillationsmethoden aufzugeben. Um den gewünschten hohen Qualitätsstandard zu erreichen und auch dauerhaft zu halten, wurde der Betrieb grundlegend revitalisiert. Im Zuge dessen erneuerte man die alten Brennanlagen und erweiterte das Portfolio. Vor allem bei letzterem kam es Gabriel zu Gute, dass er schon seit Jahren – wie in der Cognac-Region üblich – gebrauchte Cognac-Fässer in die Karibik verkaufte, wo sie genutzt wurden um darin Rum nachreifen zu lassen. Denn durch diese Geschäftsbeziehungen entstanden über die Jahre hinweg gute private Freundschaften, die es ihm ermöglichten, teils sehr seltene Fässer mit Rum nach Frankreich zu importieren. Alexandre erkannte das große Potential und so beschloss er schon nach kurzer Zeit, sich ebenfalls der Herstellung und Verkauf von Rum zu widmen. Mittlerweile gilt der abgefüllte Rum unter Liebhabern als Aushängeschild von Ferrand.

Durch die Reifung in zwei verschiedenen Fasstypen erhält Kaniché Rum zusätzliche Aromen, die ihm eine wunderbare Tiefe und ein schönes Geschmacksprofil verleihen. Dominant sind vor allem exotische Früchte, die sanft von süßen Nuancen und Holz begleitet werden.

 

2 Artikel gefunden

1

21,95 €

(31,36 €/Liter - mit Farbstoff)¹

nur noch 2 auf Lager - jetzt Bestellen
(nur noch 2 auf Lager)
Details Kaufen

52,95 €

(75,64 €/Liter - mit Farbstoff)¹

nur noch 2 auf Lager - jetzt Bestellen
(nur noch 2 auf Lager)
Details Kaufen

2 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen