Clontarf

Herkunft: Irland/ County Dublin

“Clontarf“ ist ein irischer Whiskey der “Clontarf Irish Whiskey Co.” und eine Marke der „Castle Brands Inc.“, einem irisch-amerikanischen, international tätigen Handelsunternehmen, das 1998 von Mark Andrews, dem Inhaber des Knappogue Castle und damit des „Knappogue Castle Whiskey“ gegründet wurde.
Der „Clontarf Whiskey“ wird aus einer Kombination von Mais, Gerste und reinem Quellwasser bei den „Irish Distillers“ in M... ... >> weiterlesen


Clontarf

“Clontarf“ ist ein irischer Whiskey der “Clontarf Irish Whiskey Co.” und eine Marke der „Castle Brands Inc.“, einem irisch-amerikanischen, international tätigen Handelsunternehmen, das 1998 von Mark Andrews, dem Inhaber des Knappogue Castle und damit des „Knappogue Castle Whiskey“ gegründet wurde.
Der „Clontarf Whiskey“ wird aus einer Kombination von Mais, Gerste und reinem Quellwasser bei den „Irish Distillers“ in Midleton in der Grafschaft Cork dreifach destilliert und vier Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert. Sein Name geht zurück auf die berühmte, blutige Schlacht von Clontarf in der Nähe der irischen Hauptstadt Dublin im Jahre 1014, bei der der irische Hochkönig Boru mit seiner Armee alle Oberhäupter der Wikinger-Eroberer tötete, geschlagen zurück aufs Meer schickte und so eine dauerhafte Besatzung Irlands durch die Wikinger verhinderte.
Der „Clontarf Whiskey“ ist erhältlich als „Clontarf 1014 Classic Blend“ mit schwarzem Etikett und limitiert als „Clontarf 1014 Single Malt“ mit weißem Etikett. Zudem gibt es den „Clontarf Trinity“, einen Dreiklang in patentiert-stapelbaren Flaschen. Enthalten in dieser Ausgabe sind der „Clontarf 1014 Single Malt“, der „Clontarf 1014 Classic Blend“ und der „Clontarf 1014 Reserve Blend“, der einen höheren Anteil Malt aufweist als der „Classic Blend“.