Trescarte Lentilles Vetes

Grüne Linsen 500 Gramm

2,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(5,90 €/KG - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Trescarte Lentilles Vetes

Die Königin der Linsen

Diese grünen Linsen, „Lentilles Vertes de France“ der Marke „Le Bon Semeur“ kommen von „SAS Trescarte“ aus der französischen Auvergne. 1959 gegründet, vertreibt „SAS Trescarte“ inzwischen eine breite Palette von vorwiegend Hülsenfrüchten und Getreide-Produkten.

Diese grünen Linsen „Lentilles vertes de France“ der Sorte Anicia sind Puy Linsen, die allerdings außerhalb der Region Puy angebaut wurden, und damit nicht als Puy Linse verkauft werden dürfen, sondern unter den Bezeichnungen Anicia Linse oder Französische Linse angeboten werden. In puncto Aussehen und Geschmack stehen sie aber der Puy Linse in nichts nach und sind mit ihrer grünen, oft bläulich-schwarz marmorierten oder gefleckten Schale nicht nur ein Hingucker, sondern ebenfalls leicht zu verarbeiten. Sie können ohne Einweichen direkt gekocht werden, behalten dabei einen knackigen Biss und punkten mit einem fein-nussigen Aroma.

Die vielseitigen Alleskönner lassen sich in so gut wie jedem Eintopf verwenden, passen gut als Suppeneinlage oder schmücken mit ihrer Optik und ihrem Aroma vielerlei verschiedene Salate.

Auch zu Nudeln oder Spätzle passen diese Französischen Linsen hervorragend und begleiten - wie auch die Puy oder die Beluga Linsen - den wunderbar winterlichen Warmmacher „Nudeln mit Linsen“.

Sie brauchen (2 Portionen):

300 g Pasta (Farfalle, Fusilli, Volanti o.ä.)

150 g Französische Linsen

380 ml Gemüsebrühe

2 TL Tomatenmark

1 EL Olivenöl

Zum Würzen: Salz, Paprika, Chili, schwarzer Pfeffer

Etwas Ahornsirup oder Apfeldicksaft

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Linsen zugeben und kurz anbraten, Tomatenmark, Chili und Paprika zugeben, kurz ebenfalls mit anbraten, dann mit Gemüsebrühe aufgießen und 30 bis 40 min köcheln lassen. Garprobe bei den Linsen machen, sie sollten bissfest sein, aber nicht mehr hart.

Abschließend mit Ahornsirup/Apfeldicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Nudeln währenddessen nach Packungsangaben in Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen und anschließend mit den Puy-Linsen servieren. Guten Appetit!

Steckbrief

Bezeichnung
grüne Linsen
Marke
Trescarte
Bestellnummer
BZG-194300
Kategorie
Pasta und co.
Land
Frankreich
Inhalt
500 Gramm
Alkohol
0.0% vol

Deklaration

Bezeichnung: grüne Linsen

Lebensmittel-Unternehmer: Trescarte 25 rue du couderchou 43320 LOUDES Frankreich

Land: Frankreich

Inhalt: 500 Gramm

Farbstoff: ohne Farbstoff

Mindestens haltbar bis: 30.09.2022

Zutaten: 

Grüne Linsen aus Frankreich

sonstige Hinweise: 

Vor / nach dem Öffnen trocken lagern und vor Licht schützen

Nährwertangaben:

je 100g
Brennwert 1125kJ / 292kcal
Fett 1,1g
davon:
- gesättigte Fettsäuren 0,2g
Kohlenhydrate 30g
davon:
- Zucker 2,0g
Eiweiß 26g
Salz 0,02g

Trescarte

„SAS Trescarte“ ist ein 1959 gegründetes, französisches Unternehmen aus der Auvergne, jenem bis zu 1.200 m hohen vulkanischen Hochland im Département Haute-Loire der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Seine beiden Standorte finden sich heute in Loudes und etwas südlicher, in Costaros im Hochland von Velay-Sud.
Begonnen hat „SAS Trescarte“ als Spezialist für die Puy-Linse, jene hoch-feine, edel aromatische Linsensorte, die seit Jahrhunderten in der....

mehr von Trescarte

Trescarte Lentilles Blondes Blonde Linsen Produktbild
2,75 €
(5,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Trescarte Lentille PUY Grüne Linsen AOC aus Puy Produktbild
5,25 €
(10,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Trescarte Lentilles Beluga Beluga Linsen Produktbild
3,45 €
(6,90 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Trescarte Lentilles Corail Rote Linsen Produktbild
2,75 €
(5,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar