Johnnie Walker Double Black

0,70 Liter/ 40.00% Vol

29,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(42,79 €/Liter - mit Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Menge

Johnnie Walker Double Black

Kraftvoller Duft

Seinen unverwechselbaren Charakter verdankt Johnnie Walker Double Black der Zusammenführung von Whiskies aus den besten Destillerien Schottlands. Neben dem Hauptwhisky - Caol Ila 12 y.o. (von der Insel Islay) - kamen noch 40 weitere Malts und Grains zum Einsatz, die ebenfalls so lange reiften.
Sehr ansprechend ist auch die optische Gestaltung des Double Black: die tiefschwarze Flasche mit dem schwarz-goldenen Etikett sowie dem goldenen Firmen-Logo, dem „Striding Man“ (= schreitender Mann), versprüht schlichte Eleganz und Exklusivität. Verpackt  in einem Geschenkkarton in Holzoptik.
Ein Highlight ist der kraftvolle Duft. Er ist von viel Rauch geprägt und verbreitet eine intensive Würze. Fruchtig-süß abgerundet wird er im Hintergrund durch Trockenfrüchte und Vanille. Auch im Geschmack ist viel Torfrauch, gepaart mit vollmundigen Trauben und Rosinen. Daneben bringen Äpfel, Birnen und Orangen eine schöne Fruchtnote zum Vorschein, während sahnige Vanille und Zimt für eine ansprechende Süße sorgen. Trotz der Intensität ist der Double Black im Abgang angenehm weich. Mit kräftiger Eiche und dezentem Rauch klingt er noch lange nach.

Geruch: kraftvoll, viel Rauch, intensive Würze, fruchtig-süß, Trockenfrüchte und Vanille
Geschmack: Torfrauch, vollmundige Trauben und Rosinen, Äpfel, Birnen und Orangen, fruchtig, sahnige Vanille und Zimt, süß
Abgang: angenehm weich, kräftige Eiche und dezenter Rauch, lang anhaltend

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Johnnie Walker
Bestellnummer
BSW-J1131
Kategorie
Blended Whiskies
Land
UK (Schottland)
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,70 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Johnnie Walker & Sons 5 Lochside Way Edinburgh EH12 9DT GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,70 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: mit Farbstoff

Johnnie Walker

(Nach Gründer benannt)

Als John Walkers Vater im Jahre 1819 verstarb, verkaufte die Familie ihre Farm in Ayrshire im Südwesten Schottlands, und eröffnete von dem erlösten Geld einen Gemischtwaren-Laden in Kilmarnock, dem nächstgelegenen Ort. Nach einer Weile begann John Walker in seinem Laden auch Whisky zu verkaufen, nämlich seinen selbst hergestellten Whisky Blend mit dem Namen „Walkers Kilmarnock Whisky“. Die Geschäfte liefen gut, und der Whisky war allgemein sehr beliebt. Als John....

mehr von Johnnie Walker