Hazelburn 13 Jahre

Release 2021 0,70 Liter/ 48.6% vol

89,95 €
inkl. aller Steuern, Versandkostenfrei! (DE)
(128,50 €/Liter - ohne Farbstoff)
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Hinweis: maximale Menge je Bestellung: 1 Stück - Nur in ab Lager lieferbarer Menge verfügbar
Der Artikel kann derzeit leider nicht bestellt werden da die Beschaffung nicht sicher ist.

Hazelburn 13 Jahre

Sherry und Bourbon perfekt balanciert

Die Bezeichnung Hazelburn Whisky geht zurück auf eine Destillerie, die vor ihrer offiziellen Lizenzierung durch die Brüder Greenlees und Archie Colville im Jahr 1825 vermutlich bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts Whisky produzierte. Gelegen in Campbeltown in der Grafschaft Argyll und Bute, war sie die älteste und lange Zeit auch die größte Brennerei der Stadt, seinerzeit gelegen am südlichen Ende der Longrow in Campbeltown. Nach mehrfachen Besitzerwechseln wurde –wie so viele Andere- auch die Hazelburn Brennerei im Zuge der Absatzkrise in den 1920er Jahren geschlossen. Seit 2005 aber füllt die Springbank Brennerei, etwa drei Stunden Fahrt südöstlich von Glasgow am Rande des Campbeltown Loch auf der Halbinsel Kintyre gelegen, neben ihrem Springbank und dem torfigen Longrow einen Whisky unter der Bezeichnung Hazelburn ab.

Der Hazelburn ist in der Regel ungetorft und wird dreifach destilliert, so auch die neueste Abfüllung, der „Hazelburn Aged 13 Years Limited Edition“. Im Juni 2007 destilliert ist dieser Hazelburn eine Vermählung aus 75 % ex-Bourbon- und 25 % ex-Sherry-Fässern. Gelagert für 13 lange Jahre, wurde er im April 2021 in limitierter Edition (6.300 Flaschen) mit starken 48,6 Vol% abgefüllt.

Hell Bernstein-golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit süßen, sonnengetrockneten Früchten, darunter mischen sich Gebäck-Noten, cremiger Zitrus und aromatische Butterkeks-Krümel.

Am Gaumen dann zeigt er sich fruchtig mit reifen, saftigen Pfirsichen und roten Äpfeln, darunter kräftige Vanille und ein wenig Honig, Orangenschalen und zuletzt noch ein Hauch würziges Lakritz, das diesen 13 Jahre alten „Hazelburn“ in einen frischen und frucht-würzig süßen Abgang entlässt.

 

Geruch: süße, sonnengetrocknete Früchte, Gebäck-Noten, cremiger Zitrus, aromatische Butterkeks-Krümel

Geschmack: fruchtig, reif, saftige Pfirsiche, rote Äpfel, kräftige Vanille, etwas Honig, Orangenschalen, feine Lakritz-Töne

Abgang: mittellang, frisch, fruchtig-würzig und süß

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Hazelburn
Bestellnummer
H101-0023
Kategorie
Single Malt
Land
UK (England)
Region
Schottland (Campbeltown)
Alter
13 Jahre
Destillationsjahr
2007
Abfüller
Original
Kaltfiltrierung
Nein
Inhalt
0,70 Liter
Alkohol
48.6% vol

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft MBH & CO.KG Lukas-Welser-Straße 8 28309 Bremen

Land: UK (England)

Inhalt: 0,70 Liter

Alc.: 48.6% vol

Farbstoff: ohne Farbstoff

Hazelburn

(Name einer alten Destillerie (1796-1925))

Die Bezeichnung Hazelburn Whisky geht zurück bis auf eine Destillerie, die vor ihrer offiziellen Lizenzierung durch die Brüder Mathew und David Greenlees und Archie Colville im Jahr 1825 vermutlich bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts Whisky produzierte.
Gelegen auf der Halbinsel Kintyre in Campbeltown in der Grafschaft Argyll und Bute, war sie seinerzeit die älteste und lange Zeit auch die größte Brennerei der Stadt, gelegen am südlichen Ende der Longrow im Herzen....