Glenburgie 10 Jahre

Miniatur 0,050 Liter/ 40.00% Vol

8,95 €
inkl. aller Steuern, zzgl. Versandkosten
(179,00 €/Liter - ohne Farbstoff)
sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Menge

Glenburgie 10 Jahre

Harmonisch und hervorragend ausgeglichen

Diese Version des Glenburgie 10 y.o. wird von der bedeutendsten schottischen, unabhängigen Abfüllgesellschaft Gordon & MacPhail abgefüllt.
Der Glenburgie ist ein Whisky, mit überwiegend frischen Aromen von Citrusfrüchten und Aprikosen. Im Hintergrund verbinden sich noch eine zarte Rauchnote von getoastetem Malz mit süßen und cremigen Elementen. Der Geschmack lässt wieder süßes Malz erkennen, das eine harmonische und hervorragend ausgeglichene Verbindung mit Früchten, Eiche und einer würzigen, leicht pfeffrigen Schärfe eingeht. Dabei ist sein Körper von einer recht sahnigen Struktur und einer herrlichen Sanftheit geprägt. Der Abgang ist eher trocken, mittellang und leicht süßen Elementen durchzogen.

Geruch: frisch, Citrusfrüchte und Aprikosen, getoastetes Malz und cremige Elemente
Geschmack: süßes Malz, harmonisch und hervorragend ausgeglichen, reiche Früchte, Eiche und leicht pfeffrige Schärfe, sahniger Körper, herrlich sanft
Abgang: trocken, mittellang und leicht süßlich

Steckbrief

Bezeichnung
Whisky
Marke
Glenburgie
Bestellnummer
G102-9003
Kategorie
Single Malt
Land
UK (Schottland)
Region
Schottland (Speyside)
Alter
10 Jahre
Abfüller
Gordon & MacPhail
Kaltfiltrierung
Ja
Inhalt
0,050 Liter
Vol%
40.00%

Deklaration

Bezeichnung: Whisky

Lebensmittel-Unternehmer: Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY / GB

Land: UK (Schottland)

Inhalt: 0,050 Liter

Vol-%: 40.00%

Farbstoff: ohne Farbstoff

Glenburgie

(Tal mit Feste)

Die Glenburgie Destillerie, auch bekannt als Glenburgie-Glenlivet liegt in den Mill Buie Hills in der Nähe von Kinloss und Forres im kleinen Ort Alves in der Grafschaft Moray, und damit unweit des Knock Hill, auf dem Macbeth den drei Hexen (the weird sisters) begegnet sein soll.
Hinweise auf eine Brennerei mit dem Namen Kilnflat auf dem heutigen Gelände Glenburgies existieren bereits aus dem Jahr 1810, aber erst 1829 beginnen die offiziellen Aufzeichnungen der von William Paul damals geg....