Starbrook Airlines

Herkunft: Belgien/ Flandern

Der belgische Künstler und Maler Jaak De Koninck erschuf 1983 in seiner Fantansie mit den „Starbrook Airlines“ seine eigene Fluglinie und darin eine ganze eigene, mit Aquarell- und Ölfarben gestaltete Welt in hellen Pastell-Tönen. In diesem von ihm erschaffenen Universum erweckte er Stewardessen, Piloten und alte Douglas-DC3-Flieger in weichen, hellen Bildern zum Leben.
Als diese Reihe in Brüssel 1983 im Rahmen einer Kunstausstellung das erste Mal einem öffentl... ... >> weiterlesen


Starbrook Airlines Milchschokolade Belgian Fine Art Chocolate 32,5% Produktbild
2,79 €
(27,90 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Milchschokolade mit Haselnüssen Belgian Fine Art Chocolate Produktbild
2,79 €
(27,90 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Milchschokolade 31% mit Cookie Crunch Belgian Fine Art Chocolate (MHD Aktion) Produktbild
1,95 €
(19,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
nur noch 2 auf Lager
Starbrook Airlines Bitter Sweet 50% Belgian Fine Art Chocolate Produktbild
2,79 €
(27,90 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Extra Dark 72% Belgian Fine Art Chocolate Produktbild
3,25 €
(32,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Extra Dark 72% mit Cocoa Nibs, Kakaokerne Belgian Fine Art Chocolate Produktbild
3,65 €
(36,50 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Zartbitterschokolade 50% 400 Gramm Tafel (MHD Aktion) Produktbild
6,49 €
(16,23 €/KG - ohne Farbstoff)¹
nur noch 2 auf Lager
Starbrook Airlines Zartbitterschokolade 50% mit ganzen Mandeln 400 Gramm Tafel Produktbild
12,95 €
(32,38 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines Vollmilchschokolade 33% 400 Gramm Tafel Produktbild
11,45 €
(28,62 €/KG - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Starbrook Airlines Vollmilchschokolade 33% mit vollen Haselnüssen 400 Gramm Tafel Produktbild
12,95 €
(32,38 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Starbrook Airlines 20 Belgische Schokoladenherzen 200 Gramm Packung Produktbild
6,95 €
(34,75 €/KG - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar

Starbrook Airlines

Der belgische Künstler und Maler Jaak De Koninck erschuf 1983 in seiner Fantansie mit den „Starbrook Airlines“ seine eigene Fluglinie und darin eine ganze eigene, mit Aquarell- und Ölfarben gestaltete Welt in hellen Pastell-Tönen. In diesem von ihm erschaffenen Universum erweckte er Stewardessen, Piloten und alte Douglas-DC3-Flieger in weichen, hellen Bildern zum Leben.
Als diese Reihe in Brüssel 1983 im Rahmen einer Kunstausstellung das erste Mal einem öffentlichen Publikum präsentiert wurde, inspirierte die nostalgische Atmosphäre der Bilder die Gesellschaft der damaligen Zeit so sehr, dass mehrere Radio- und sogar Fernsehsendungen nachfolgten.
15 Jahre später, 1998, begegnete Jaak De Koninck Patrick Gilis, dem Gründer der „Starbrook Airlines Chocolate Company“. Die Beiden entwickeln mit der „Lady Milk Hazelnut“, der „Haselnuss-Milchschokoladen-Dame“ die erste Schokoladen-Verpackung, inspiriert von De Konincks Werken der frühen 1980er, und legen damit den Grundstein für ein anhaltend fruchtbares Zusammenspiel von Kunst und belgischer Schokolade.
2002 schaffte das Unternehmen erfolgreich den Sprung auf den Weltmarkt und exportierte seitdem die „Starbrook Airlines Belgian Chocolate“ weltweit. Auch das Portfolio vergrößerte sich kontinuierlich und so folgen den klassischen Schokoladen-Tafeln bald kleine Flugzeuge, Herzen oder Muscheln aus Schokolade, verschiedene Sorten Trüffel und Pralinen.
2006 erweiterten die „Classic Wheels“, „Fleet“ und „Beyond Time“ das Angebot. Alle drei Reihen eint ihr nostalgische Stil, gleich dem der „Starbrook Airlines“, in dem klassische Autos, Schiffe und die Kunst vergangener Zeiten portraitiert wird.
Den Kakao für die belgische Milchschokolade bezieht das Unternehmen von der Elfenbeinküste, aus Sierra Leone, Ghana und dem Kongo, die dunklen Schokoladen sind alle aus Kakao von der Elfenbeinküste, aus Ghana und Äquatorialguinea hergestellt. Für die Douglas-DC6, Dampfschiffe oder alte Autos werden originale, alte Gussformen verwendet, was das ganz besondere Erscheinungsbild dieser Schokoladen ausmacht.
Heute exportiert die „Starbrook Airlines Belgian Chocolate Company“ in mehr als 80 Länder und ist mit ihrem feinen, edel präsentierten Portfolio noch immer stetig am wachsen. Die feinen belgischen Schokoladen sind erhältlich in vielen Flughäfen, auf Kreuzfahrt- und Linienschiffen sowie in zahlreichen, großen Kaufhäusern und Delikatessen-Läden.