< zurück zu alle Marken |

Redemption

(.)

Herkunft: USA/ Lawrenceburg (Indiana)

Redemption Rye Whiskey wird in einer firmeneigenen Destillerie in Lawrenceburg, Indiana, des amerikanischen Lebensmittel-Großkonzerns MGP Ingredients, hergestellt.
Gegründet wurde die dortige Destillerie im Jahr 1847 als Rossville Distillery. Im Laufe der Zeit machte sie einige Besitzer- und Namenswechsel durch. Nach dem Ende der Prohibition (1919-1930) erwarb zunächst der Getränkekonzern Seagram die Rechte an der Distillery, bis sie im Jahr 2000 aufgelöst wurde, blieb sie in dessen Besitz. Dann kam der Betrieb zu Pernod-Ricard, die ihn an Angostura weiterverkauften. Von diesen erhielt die Brennerei auch ihren aktuellen Namen: Lawrenceburg Distillers Indiana (LDI). Aus finanzieller Not des Mutterkonzerns CL Financial heraus wurde sie 2011 schließlich an ihren derzeitigen Eigentümer weiterveräußert – den 1941 von Cloud L. Cray Sr. gegründeten Lebensmittelproduzenten MGP Ingredients.
Im Gegensatz zum Gros anderer Brennereien vermarktet das Unternehmen aber keine eigenen Labels. Seit 2005 wird ausschließlich für Auftraggeber anderer Marken, sog. „non-distiller producers“, produziert. So finden sich die Erzeugnisse in vielen Blended Whiskies wieder, werden als Premium-Marken verkauft oder landen in vielen „Craft“-Whiskies kleinerer Unternehmen.

Redemption Rye ist ein sanfter Whiskey, dessen Geschmack mit würzigem Roggen, getrockneten Früchten und süßem Vanille-Zimt begeistert.

1 Artikel gefunden

1

45,95 €

(65,64 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Details Kaufen

1 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen