< zurück zu alle Marken |

Pike Creek

(Nach Ort benannt)

Herkunft: Kanada/ Ontario

Der Pike Creek Whisky stammt aus dem Örtchen Pike Creek in der kanadischen Provinz Ontario gelegen, die Fässer lagern im kanadischen Windsor, was die Reifung von Whisky anbelangt der Ort mit den intensivsten Klimaschwankungen weltweit. Das Besondere an den Herstellungsbedingungen dieses Whiskies sind die nicht Klima-kontrollierten Lagerhäuser, die ohne Strom funktionieren und so dem wilden und gerne unberechenbaren Klima des kanadischen Nordens ausgesetzt sind.
Heute steht das große kanadische Unternehmen „Corby Wine & Spirit Ltd.“ mit ihrem Vertrieb und Marketing hinter dem Pike Creek Whisky, nachdem man die Marke erfolgreich in Kanada re-etabliert hatte und Ross Hendry, ehemals Glenrothes, als neuer Leiter der internationalen Verkaufsabteilung an Bord holen konnte. Ende der 1990er Jahre gab es bereits schon einmal einen Pike Creek, der wegen mangelnden Interesses der dahinterstehenden „Allied Domecq“ aber zur Jahrtausendwende bereits wieder begann, vom Markt zu verschwinden.
Heute gibt es diesen Pike Creek als zehnjährigen Whisky in Kanada, als sieben bis achtjährigen in den USA. Gebrannt wird in kleinen Gebinden in traditionellen Kupferbrennblasen und der Whisky zunächst in frische Fässer aus Weißeiche gefüllt, bevor er seine abschließende Reife in ehemaligen Portwein-Fässern erhält. Das raue und unberechenbare Klima, mit harten, kalten Wintern und heißen Sommern prägt diesen Whisky über zehn lange Jahre, die dieser Pike Creek unter den klimatisch einmaligen Bedingungen in Windsor, Kanada verbringen darf.

1 Artikel gefunden

1

28,95 €

(41,36 €/Liter - mit Farbstoff)¹

letzter auf Lager - jetzt Bestellen
(nur noch 1 auf Lager)
Details Kaufen

1 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen