Peat`s Beast Ltd.

Herkunft: Schottland/ Newport

Die “Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd.” wurde von Eamonn Jones 2010 gegründet und hat ihren Sitz heute im britischen Hereford. Seit 2013 ist Aidan Smith als Ko-Direktor ebenfalls mit an Bord.
Die Beiden verbindet ein jahrelanger, gemeinsamer Weg durch die weltweite Welt des Handels mit Spirituosen. Das erste Mal getroffen haben sich Eamonn Jones und Aidan Smith, als die Beiden 1988 begannen, extrem erfolgreich neue Märkte für die verschiedenen Cider der “HP Bu... ... >> weiterlesen


Peat`s Beast Ltd. Islay Single Malt  Produktbild
33,99 €
(48,56 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Peat`s Beast Ltd. Cask Strength (Umverpackung leicht angedrückt) Produktbild
37,95 €
(54,21 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
nur noch 2 auf Lager
Peat`s Beast Ltd. The Corriemhor Cigar Reserve Produktbild
38,95 €
(55,64 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Peat`s Beast Ltd. Cask Strength Pedro Ximenez Sherry Wood Finish Produktbild
45,95 €
(65,64 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar

Peat`s Beast Ltd.

Die “Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd.” wurde von Eamonn Jones 2010 gegründet und hat ihren Sitz heute im britischen Hereford. Seit 2013 ist Aidan Smith als Ko-Direktor ebenfalls mit an Bord.
Die Beiden verbindet ein jahrelanger, gemeinsamer Weg durch die weltweite Welt des Handels mit Spirituosen. Das erste Mal getroffen haben sich Eamonn Jones und Aidan Smith, als die Beiden 1988 begannen, extrem erfolgreich neue Märkte für die verschiedenen Cider der “HP Bulmer”, darunter den “Strongbow” oder den “Woodpecker” zu etablieren.
Während Jones’ nächste Etappe die “Scottish & Newcastle Beers” (heute ein Teil von “Heineken”), die “Ian MacLeod Distillers” und “Whyte & Mackay Ltd.” waren, ging Smith 2004 direkt zu “Whyte & Mackay Ltd.”, wo sich ihre Wege erneut kreuzten. Die Beiden kennen sich lange und die Beiden kennen die Branche, in der sie tätig sind, noch besser.
“Fox Fitzgerald Whisky Trading Co. Ltd.” bedient heute vier große Bereiche: Man repräsentiert Whisky-Marken und führt diese aus der Unbekanntheit heraus, man vermittelt Whisky in Großgebinden, man tritt im Zusammenhang mit der Reihe “Rest & Be Thankful” als unabhängiger Abfüller einzelner Fässer auf und bietet schließlich auch eigene Whisky-Marken an, darunter den “Peat’s Beast” (die erste, eigene Marke des Unternehmens) oder “The Corriemhor”, sowie den “Glen Stuart” Blended Whisky. Welcher Whisky, aus welcher Brennerei sich hinter dem “Ungeheuer aus dem Torfmoor” verbirgt, ist das bestens gehütete Geheimnis der Hersteller.
Den “Peat’s Beast” gibt es in der Standard-Abfüllung, nicht kühlfiltriert und mit kräftigen 46 Vol% Alkoholgehalt. Darüber hinaus ist inzwischen eine Abfüllung in Fassstärke erhältlich, die einige Zeit in ehemaligen Pedro Ximénez-Fässern nachreifen durfte.