< zurück zu alle Marken |

Misty Cove

(Name des Weingutes)

Herkunft: Neuseeland/ Marlborough Sounds

Am anderen Ende der Welt in einer der landschaftlich atemberaubendsten Gegenden Neuseelands liegt das Weingut “Misty Cove”.
Gegründet 2008 von Andrew Bailey, einem Exzentriker, Lebemann und Wein-Vergötterer, aufgewachsen in der wundersamen Welt der Marlborough Sounds, hat es seinen Namen von den sich dort in der Region gerade im Sommer immer wieder bildenden Nebel, wenn die warme Luft von der Hauptinsel auf die kühlen Winde über den zahlreichen Buchten des Marlborough Sound trifft. Gelernt hat der Winzer sein Handwerk zunächst in der Marlborough Region selbst, später folgte ein prägender Aufenthalt in den Niederlanden, wo er erfolgreich seinen eigenen Weinhandel gründete und die Idee entwickelte, daheim ein eigenes Weingut aufzubauen. Nach Andrew Baileys Rückkehr nach Neuseeland stand fest, dass es die Marlborough Sounds sein müssen, die das eigene Weingut, die “Misty Cove” beherbergen sollten.
Heute liegen seine Weinberge in den besten Lagen von Marlborough und Otago, zwei der sieben sind inzwischen zertifiziert auf ökologischen Landbau nach Standard der Europäischen Union umgestellt. Die Weine „Misty Coves“ zeichnen sich aus durch eine intensive Geradlinigkeit, eine Grundehrlichkeit in den Aromen, gemacht für die Momente mit Freunden, Weinliebhabern unter sich, die sich einen guten Tropfen freigiebig und mit inniger Begeisterung teilen.
Das Portfolio umfasst die klassischen Neuwelt Rot- und Weißweine wie Syrah, Pinot Noir, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Riesling sowie einen Rosé.

TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen