< zurück zu alle Marken |

Krimskoye

(.)

Herkunft: Ukraine/ Krim

Die fast mediterrane Halbinsel Krim war schon zu Zeiten der russischen Zaren der Inbegriff für Exklusivität und des Genusses. Der Krimsekt wurde erstmals im Jahre 1799 auf der Krim, in den klimatisch günstig gelegenen Städten Sudak und Aluschta, hergestellt. Die Mengen waren jedoch sehr gering und fanden nur für den Zarenhof Verwendung.
Erst 1990 kam der Durchbruch, als Lev Golizyn, Graf des Landgutes Novy Swet, auf der Weltausstellung in Paris mit dem Edelgetränk den Grand Prix gewann – enttäuschend war das natürlich für die französischen Champagner Hersteller.
Seitdem gehört der Krimsekt zum Kulturgut der Halbinsel und wurde zum exklusiven, weltweit geschätzten Spitzenerzeugnis, das Geschichte geschrieben hat. Seine Popularität macht ihn zum absoluten Klassiker.
Die geografische Lage im Schwarzen Meer, das milde Klima und die Beschaffenheit des Bodens, lassen dort unvergleichliche Rebsorten gedeihen. Krimskoye, der echte Krimsekt stammt aus ausgewählten Sektkellereien der Halbinsel Krim und wird ausschließlich nur mit Trauben bester Qualität erzeugt. Sein Cuvèe ist eine Komposition hervorragender Weine. Das Ergebnis nach einer dreijährigen Reifezeit und traditionellem Verfahren in Flaschengärung von - Krimskoye WEISS, HALBTROCKEN und TROCKEN - ist das fein prickelnde Mousseux, das Genießer an Krimskoye Sekt so schätzen. 

 

 

 

 

4 Artikel gefunden

1

13,99 €

(18,65 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

13,99 €

(18,65 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

13,99 €

(18,65 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Details Kaufen

13,99 €

(18,65 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

4 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen