Jack Daniels

Herkunft: USA/ Tennessee

Die Jack Daniel Distillery wurde im Jahre 1866 (mit staatlicher Lizenz) in Lynchburg von Jasper Newton Daniel, der von allen nur Jack gerufen wurde, gegründet.
Der junge Jack (gerade mal dreizehn Jahre alt) übernahm den Laden seines Arbeitgebers, einem Prediger namens Dan Call, der selbstgebrannten Whiskey verkaufte. Stets bemüht die Qualität des Whiskeys zu verbessern, begab sich Jack auf die Suche nach einer reichhaltigen Quelle, die er in der Nähe von Lynchburg, in einer... ... >> weiterlesen


Jack Daniels Old No.7 Miniatur Produktbild
Jack Daniels
Old No.7 Miniatur
0,050 Liter/ 40.00% Vol
2,95 €
(59,00 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Jack Daniels Miniatur-Set beinhaltet Old No. 7; Gentleman Jack je 40%%Vol. & Single Barrel 45%Vol. Produktbild
12,95 €
(86,33 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen
Jack Daniels Old No.7  Produktbild
NicePrice
Jack Daniels
Old No.7
0,70 Liter/ 40.00% Vol
19,99 €
(28,56 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
(Nice Price Artikel)
sofort verfügbar
Jack Daniels Old No.7 Literflasche Produktbild
NicePrice
26,99 €
(26,99 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
(Nice Price Artikel)
sofort verfügbar
Jack Daniels Honey  Produktbild
Jack Daniels
Honey
0,70 Liter/ 35.00% Vol
19,95 €
(28,50 €/Liter - mit Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Jack Daniels Gentleman Jack  Produktbild
Jack Daniels
Gentleman Jack
0,70 Liter/ 40.00% Vol
25,95 €
(37,07 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Jack Daniels Single Barrel  Produktbild
Jack Daniels
Single Barrel
0,70 Liter/ 45.00% Vol
32,95 €
(47,07 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager
Jack Daniels Rye  Produktbild
Jack Daniels
Rye
0,70 Liter/ 45.00% Vol
25,95 €
(37,07 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
sofort verfügbar
Jack Daniels Rye Single Barrel  Produktbild
Jack Daniels
Rye Single Barrel
0,70 Liter/ 45.00% Vol
37,95 €
(54,21 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen

Jack Daniels

Die Jack Daniel Distillery wurde im Jahre 1866 (mit staatlicher Lizenz) in Lynchburg von Jasper Newton Daniel, der von allen nur Jack gerufen wurde, gegründet.
Der junge Jack (gerade mal dreizehn Jahre alt) übernahm den Laden seines Arbeitgebers, einem Prediger namens Dan Call, der selbstgebrannten Whiskey verkaufte. Stets bemüht die Qualität des Whiskeys zu verbessern, begab sich Jack auf die Suche nach einer reichhaltigen Quelle, die er in der Nähe von Lynchburg, in einer Grotte mit hervorragender Wasserqualität, fand.
Nicht nur die ausgezeichnete Wasserqualität sondern auch die spezielle Herstellung im Sour-Mash- und Filterverfahren zeichnen die Besonderheit von Jack Daniel´s aus.
So kam 1904 der große Durchbruch, als "JACK DANIEL`S OLD No. 7" bei der Weltausstellung in St. Louis (Missouri), die Goldmedaille für den weltbesten Whiskey erhielt.
5 Jahre später zog man nach St. Louis um, da im County Moore der Alkoholkonsum verboten wurde. 1911 starb Jack Daniel und hinterließ seinem Neffen Lem Motlow die Firma, der sein Lebenswerk ohne was zu verändern, fortsetzte. Nach dem Ende Prohibition 1933 wurde der Plan gefasst, wieder nach Lynchburg zurückzukehren. Doch erst im Jahr 1938 erlaubte der Staat Tennessee die Wiederaufnahme der Produktion. In den folgenden Jahren wurde die Destillerie, die sich immer im Familienbesitz befand, stetig erweitert und modernisiert.
1956 erwarb sie Brown-Forman. Bis heute ist Jack Daniel's die unangefochtene Nummer 1 der amerikanischen Whiskeys.
Neben dem erfolgreichsten "JACK DANIEL´S OLD No. 7" wird noch der "Gentleman Jack", der
"Single Barrel" und "Scenes From Lynchburg Number Ten" angeboten.