Gordon & MacPhail

Herkunft: England/ Schottland

James Gordon und Alexander MacPhail richteten 1895 einen Wein-, Spirituosen- und Lebensmittelhandel mit einem Ladengeschäft in Elgins South Street ein und noch im Lauf ihres ersten Geschäftsjahres stieß John Urquhart zu den Beiden. 1915 stieg Urquhart zum Senior-Partner des Unternehmens auf und begann, in der Firma den Handel mit Whisky zu etablieren und in Folge zu forcieren. Gleichzeitig hielt man die Lizenzen einiger bekannter Brennereien für das Abfüllen deren Whiskies, dar... ... >> weiterlesen


Gordon & MacPhail Triple-Pack 1 bestehend aus Caol Ila 2004; Tomatin 2002 & Inchgower 2007 Produktbild
29,95 €
(199,67 €/Liter - ohne Farbstoff)¹
Versandfertig in 7 - 14 Tagen

Gordon & MacPhail

James Gordon und Alexander MacPhail richteten 1895 einen Wein-, Spirituosen- und Lebensmittelhandel mit einem Ladengeschäft in Elgins South Street ein und noch im Lauf ihres ersten Geschäftsjahres stieß John Urquhart zu den Beiden. 1915 stieg Urquhart zum Senior-Partner des Unternehmens auf und begann, in der Firma den Handel mit Whisky zu etablieren und in Folge zu forcieren. Gleichzeitig hielt man die Lizenzen einiger bekannter Brennereien für das Abfüllen deren Whiskies, darunter auch Glenlivet. Zur gleichen Zeit – die guten Beziehungen waren ja etabliert – kaufte und in Folge reifte man frisch befüllte Fässer einer ganzen Reihe von Speyside Brennereien, mit dem Ziel, diese für hauseigene Blends und Single Malt Abfüllungen zu verwenden.
Heute kümmert sich die Familie Urquhart in der inzwischen vierten Generation um „Gordon & MacPhail“, ihr „Whisky Room“ in ihrem Laden in der South Street umfasst mehr als 1000 verschiedene Malt Whiskies. Die Verwaltung, das extrem wertvolle Fasslager und Abfüll-Anlage sind in einem modernen Bau an der Boroughbriggs Road untergebracht. Auf diese Weise beschäftigen „Gordon & MacPhail“ in Elgin rund 130 Mitarbeiter. Auch eigene Destillerien gehören inzwischen zum Unternehmen, so erwarb man 1993 sowohl Benromach als auch Forres von den „United Distillers“. Benromach wurde umfassend renoviert und komplett neu ausgestattet, bevor HRH Prinz Charles die Brennerei 1998 offiziell wiedereröffnete. Seit 2004 gibt es wachsende Anzahl Single Malt Abfüllungen der Brennerei.

Heute gehören „Gordon & MacPhail“ zu den führenden Whisky-Händlern überhaupt. Ihre Abfüllungen erscheinen in einer Vielzahl von Reihen, so gehört die bekannte „Connoisseur’s Choice“ dazu, die „The Private Collection“, „Cask Strength“, „Rare Old“ und „The MacPhail’s Collection“. Aufsehen erregte man in der näheren Vergangenheit immer wieder durch das Abfüllen sehr alter Whiskies, so kamen 2010 ein 70-jähriger Mortlach heraus, 2011 folgte ein 70-jähriger Glenlivet. Auch verschiedene Blended Whiskies werden abgefüllt, darunter der „Glen Calder“, „Avonside“ oder „Ben Alder“.