< zurück zu alle Marken |

Glen Grant

(Tal des Grants)

Herkunft: England/ Schottland (Speyside)

Eine der älteren Destillerien, wurde Glen Grant bereits 1840 durch die Gebrüder John und James Grant in Rothes in der Speyside gegründet.
1860 in „J. & J. Grant“ umbenannt, übernahm1872 James Grants Sohn, James „The Major“ Grant die Brennerei. Geschäftsmann und extrem innovativ war er es, der Glen Grant als erste der schottischen Brennereien überhaupt mit elektrischem Strom versorgen ließ. 1898 ließ er die ursprüngliche Tennenmälzerei durch Trommeln ersetzen, mit deren Hilfe die Gerste automatisch gewendet werden konnte. Gleichzeitig erbaute er auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Glen Grant 2, die 1897 in Betrieb ging, 1902 aber bereits wieder schließen musste und erst 1965 unter dem Namen Caperdonich Destillerie wiedereröffnet wurde.
Als „The Major“ 1931 starb, war Glen Grant die berühmteste Destillerie der Welt, ihr Whisky überall bekannt und hoch geschätzt, als sein Enkelsohn, Douglas MacKessack die Geschäfte übernahm. 1972 schließlich fusionierte Glen Grant mit The Glenlivet, „Hill, Thomson & Co. Ltd.“ und Longmorn zur „The Glenlivet Distillers Ltd.“, weitere Teilhaber waren der Brauerei-Konzern „Courage Ltd.“ und der japanische Spirituosenkonzern „Suntory“. 1973 und 1977 erweiterte man die Destillerie auf insgesamt acht Brennblasen. Von 2001 bis Ende 2005 gehörte die Brennerei zu „Pernod Ricard“, nach der Übernahme von „Allied Domecq“ musste die Destillerie aber aus wettbewerbsrechtlichen Gründen verkauft werden. Neuer Besitzer ist nun seit 2006 die “Campari Gruppe”. Auch heute noch gehört der Glen Grant Whisky zu den meistverkauften weltweit, und Glen Grant steht an dritter Stelle hinter Glenfiddich und Macallan, was die Menge des jährlich produzierten Whiskies angeht. In etwa die Hälfte dieses Whiskies fließt ein in die Chivas Blends, der Rest reift in den Lagerhäusern von Glen Grant bzw. wird auf die verschiedenen Lagerhäuser Chivas‘ verteilt.
Das Portfolio umfasst heute die „Major’s Reserve“, benannt in Anlehnung an James „The Major“ Grant, eine zehn- und eine 16-jährige Abfüllung. Hinzu kommen eine Reihe Sonderabfüllungen, so beispielsweise einen 25- und einen 50-jährigen, eine Jubiläums-Abfüllung zum 170- Geburtstag der Destillerie, eine „Distillery Edition“, die es ausschließlich vor Ort zu kaufen gibt, und eine „V Decades-Edition“, ein Single Malt von Master Distiller Dennis Malcolm anlässlich dessen 50-jährigem Jubiläum als Mitarbeiter der Glen Grant Destillerie kreiert hat.

4 Artikel gefunden

1

28,95 €

(41,36 €/Liter - mit Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

29,95 €

(42,79 €/Liter - mit Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Details Kaufen

6,95 €

(139,00 €/Liter - mit Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

5,95 €

(119,00 €/Liter - mit Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

4 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen