Cooley

Herkunft: Irland/ Cooley

Cooley ist eine auf der gleichnamigen Halbinsel an der Ostküste Irlands ansässige Destillerie, die 1987 von John Teeling gegründet wurde und seither mehrere Blended Whiskies und Single Malts unter ihrem Dach vereint.
Zum Sortiment gehören insbesondere Greenore, Kilbeggan, Tyrconnell, The Wild Geese und der Connemara.
Ungewöhnlich dabei ist nur, dass die einzelnen Produkte nicht – wie sonst eigentlich üblich – den Namen der Destillerie tragen.


Cooley

Cooley ist eine auf der gleichnamigen Halbinsel an der Ostküste Irlands ansässige Destillerie, die 1987 von John Teeling gegründet wurde und seither mehrere Blended Whiskies und Single Malts unter ihrem Dach vereint.
Zum Sortiment gehören insbesondere Greenore, Kilbeggan, Tyrconnell, The Wild Geese und der Connemara.
Ungewöhnlich dabei ist nur, dass die einzelnen Produkte nicht – wie sonst eigentlich üblich – den Namen der Destillerie tragen.

Um den seit Firmengründung erarbeiteten eindrucksvollen Ruf und dem hohen Qualitätsmaßstab Rechnung zu tragen, erhielt Cooley 1998 für außerordentliche Leistungen die Trophäe der International Wine and Spirit Competition (IWSC).
2011 wurde Cooley von Jim Beam aufgekauft.