< zurück zu alle Marken |

Clan Fraser

(Benannt nach der Gründerfamilie Fraser)

Herkunft: Schottland/ Lowlands

Die früheste schriftliche Erwähnung des Clan Fraser in Schottland findet sich im Jahre 1160 als Eintrag eines Simon Fraser, Landbesitzer in East Lothian bei Keith. Verzeichnet ist dort zu dieser Zeit eine Schenkung Frasers an die Mönche der Abtei in Kelso. Im zwölften und 13. Jahrhundert zogen Frasers weiter in das Tal des Flusses Tweed, und von dort aus weiter in die Grafschaften Stirling, Angus, Inverness und Aberdeen.
Was anfangs eine Familie war, begann sich später im 15. und 16. Jahrhundert in den Auseinandersetzungen zwischen Schottland und England im Zwist um Allianz mit Robert The Bruce und William Wallace in zwei unterschiedliche Lager und damit Familienzweige aufzuspalten: die Frasers und die Frasers of Lovat. Heute noch beiden Familien-Linien gemein ist ihr Engagement, ihr Forschergeist und ihre enge Verbundenheit mit der schottischen Geschichte. Der „Clan Fraser Blended Whisky“ ist inspiriert von ebendieser Clangeschichte der Frasers, die oft weit und folgenreich in die Geschichte Schottlands hineinreicht, und ein Blend ausgesuchter Grain und Malt Whiskies, hergestellt von der „The Three Stills Company Ltd.“. Angesiedelt in den Scottish Borders, der Region, in die die Frasers vor mehr als 900 Jahren von Frankreich aus nach Schottland zogen, stammen die Whiskies für diesen Blend alle aus dem Herzen Schottlands, alle gelagert in getoasteten Eichenholz-Fässern, bevor sie vermählt werden und in Folge eine weitere Zeit gemeinsam bis zur Abfüllung lagern. So entstand ein weicher, angenehm offen zugänglicher Whisky, der die Landschaft der Scottish Borders, verwoben mit der Geschichte des Clan Fraser einfängt und im Glas widerspiegelt.

1 Artikel gefunden

1

14,95 €

(14,95 €/Liter - mit Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 6 auf Lager)
Details Kaufen

1 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen