< zurück zu alle Marken |

Catoctin Creek

(Entlehnt an einen Indianer-Stamm „Kittocton“ - „Ort der vielen Hirsche“)

Herkunft: USA/ Bundesstaat Virginia

Die Catoctin Creek® Destillerie liegt im US Bundesstaat Virginia, genauer in Purcellville im Loudoun County. Das Loudoun Tal trägt nicht zuletzt wegen der dort beheimateten, mehr als 20 Weingüter den Spitznamen “Weingebiet von Washington D.C.“.
Neben den zahlreichen, die Landschaft prägenden Weingütern steht dort seit 2009 als erste legal eröffnete Brennerei seit den Zeiten der Prohibition die Catoctin Creek® Destillerie von Rebecca und Scott Harris. Der Name der Brennerei entlehnt sich dem Indianer-Stamm der „Kittocton“, was in etwa so viel bedeutet wie „Ort der vielen Hirsche“, und steht für Bergketten und einen Fluss, der sich malerisch mit dem Potomac und der Küstengegend um Chesapeake verbindet. Bevor die Beiden die Catoctin Creek® Destillerie aufbauten, verdiente Becky als studierte Chemie-Ingenieurin ihr Geld mit dem Design von Produktionssystemen, Scott arbeitete in der Telekommunikations- und IT-Branche. Die Philosophie von Becky und Scott ist einfach, und deshalb so etwas Besonderes: ökologisch-organisch bedeutet im Zusammenhang mit Lebensmitteln eine höhere Qualität.
Getreide und Früchte, die regional, ohne Pestizide und ohne Chemie angebaut werden, machen zwar sehr viel mehr Arbeit, sie machen sich aber vor allem in der hohen Qualität der Brände bemerkbar. Gebrannt wird in erster Linie Rye Whiskey, Gin und Weinbrände von verschiedenen Früchten, unter anderem Pfirsich, Traube, Birne und Apfel.

2 Artikel gefunden

1

52,95 €

(75,64 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(mehr als 3 auf Lager)
Details Kaufen

58,95 €

(84,21 €/Liter - ohne Farbstoff)¹

sofort verfügbar
(nur noch 3 auf Lager)
Details Kaufen

2 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen