Casa Noble

Herkunft: Mexiko

Die Geschichte des “Casa Noble Tequila” beginnt im frühen 18. Jahrhundert in der Region Tequila in Jalisco, Mexiko. Sieben Generationen später ist heute noch immer ausschließlich die Blaue Agave (Agave tequilana) Ausgangszutat für diesen ursprünglichen Tequila.
Diese in Mexico in den Gegenden Jalisco, Colima, Nayarit und Aguascalientes auf mehr als 1500 m über dem Meeresspiegel beheimatete Pflanze zeichnet sich durch ihren besonders hohen Gehalt an Frukto... ... >> weiterlesen


Casa Noble Tequila Glas mit Eichstrich 2 / 4cl Maße ca. H 15cm; D 12/7cm Produktbild
3,95 €
(3,95 €/Stück - ohne Farbstoff)¹
letzter auf Lager

Casa Noble

Die Geschichte des “Casa Noble Tequila” beginnt im frühen 18. Jahrhundert in der Region Tequila in Jalisco, Mexiko. Sieben Generationen später ist heute noch immer ausschließlich die Blaue Agave (Agave tequilana) Ausgangszutat für diesen ursprünglichen Tequila.
Diese in Mexico in den Gegenden Jalisco, Colima, Nayarit und Aguascalientes auf mehr als 1500 m über dem Meeresspiegel beheimatete Pflanze zeichnet sich durch ihren besonders hohen Gehalt an Fruktose in ihrem Kern aus, womit sie sich besonders für die Fermentation eignet. Die Agaven für diesen zertifiziert organisch-biologisch produzierten „Casa Noble“ wachsen in den Hügeln um die Cofradia Destillerie, deren einzigartig vulkanischer Boden bekannt für seine hervorragenden Agaven ist. Nach ihrer Ernte werden die Agaven traditionell in Steinöfen gegart, fermentiert und dreifach destilliert. Abgefüllt wird ebenfalls vor Ort in der Cofradia Destillerie.
Seit 2014 gehört man zu dem weltweit operierenden US-amerikanischen Spirituosen-Konzern “Constellation Brands”, das Portfolio umfasst den “Casa Noble Crystal”, den „Casa Noble Reposado” und den “Casa Noble Añejo”, die beide ein bzw. zwei Jahre in Fässern aus französischer Weißeiche gelagert werden, sowie verschiedene Einzelfass-Abfüllungen.