< zurück zu alle Marken |

Agrigenus

(Landwirtschaftliche Kooperative)

Herkunft: Italien/ Napoli

“Agrigenus” ist eine landwirtschaftliche Kooperative, 2005 in Kampanien in der Nähe von Neapel entstanden, um den dort ansässigen Bauern, die meist seit mehreren Generationen ihr Land bewirtschafteten eine gemeinsame Stimme, gemeinsame, strenge Richtlinien und ein gemeinsames Auftreten auf dem nationalen und internationalen Markt zu geben. Die Gegend um Neapel ist geprägt von ihren vulkanischen Böden, die genau die richtige Grundlage für den Anbau des bekanntesten Produktes „Agrigenus‘“ liefern, der sog. „San Marzano Tomate“. Diese kräftig roten und intensiv aromatischen Flaschentomaten wachsen dort unter ökologischen und nachhaltigen Bedingungen, die immer wieder überprüft, bewertet und verbessert werden. Nicht umsonst sind die Produkte aus dieser Region in den Küchen sehr vieler Chefs zu finden. Der Tomaten-Anbau hat in Kampanien eine lange Tradition. Ursprünglich aus Südamerika, kam die Tomate über Spanien im 17. Jahrhundert nach Europa. Mündliche Überlieferungen besagen, dass knapp einhundert Jahre später die Tomate nach Italien kam, als Geschenk des Königreiches Peru an das Königreich Neapel.
Damit war der Grundstein gelegt. Im 20. Jahrhundert begann der Siegeszug der Tomaten, sie erlangten kulinarische Bekanntheit und die ersten Methoden zu ihrer Haltbarmachung wurden entwickelt.
Heute wird die „San Marzano Tomate“, die seit 1996 das Siegel einer geschützten Ursprungsbezeichnung (italienisch Denominazione d’Origine Protetta, D.O.P.) trägt, noch immer traditionell, mit viel Handarbeit angebaut und verarbeitet.

1 Artikel gefunden

1

1 Artikel gefunden

1
TrustedShops Käuferschutz 4.9  /  5 - ermittelt aus über  6000 Kundenbewertungen